Gratis: iPod zum kostenlosen Handyvertrag mit Freiminuten

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Es ist wieder soweit: Eine neue Gratis-Handy-Aktion ist gestartet. Wer aufs Handy verzichten kann, dem wird alternativ ein iPod Nano mit acht GByte (Marktpreis 115 Euro) ein Navi, eine PS2 oder andere Hardware-Artikel nach Wahl geschenkt. In jedem Vertrag sind 2400 Freiminuten enthalten.

Es ist wieder soweit: Eine neue Gratis-Handy-Aktion ist gestartet. Wer aufs Handy verzichten kann, dem wird alternativ ein iPod Nano mit acht GByte (Marktpreis 115 Euro) ein Navi, eine PS2 oder andere Hardware-Artikel nach Wahl geschenkt. In jedem Vertrag sind 2400 Freiminuten enthalten.

Zum Angebot

Folgende Gratis-Artikel gibt es wahlweise zu den beiden kostenlosen Handy-Verträgen dazu:

Wie bei den letzten Komplett-Kostenlos-Aktionen wird auch bei der neuen Gratis-Aktion mit kostenlosem iPod die Grundgebühr vorab komplett erstattet.

Konkret bedeutet dies: Der Kunde schließt einen zweijährigen Handyvertrag ab, der monatlich zwei mal 14, 95 Euro kostet. In der Summe macht das 717, 60 Euro. Davon erstattet Eteleon als Vermittler einen Monat nach Abschluss des Vertrages 477, 60 Euro. Die übrigen 240 Euro werden vom Provider monatlich auf der Rechnung gutgeschrieben (jeden Monat zwei mal fünf Euro), sodass unter dem Strich keine Kosten anfallen.

Obendrein erhält der Kunde zwei mal 50 Freiminuten in alle Netze, allerdings nur in der Nebenzeit (20 Uhr bis sieben Uhr). Die Anschlussgebühr in Höhe von zwei mal 25, 95 Euro wird ebenfalls erstattet. Dazu muss der Kunde mit der SIM-Karte eine 01805er-Nummer anrufen. Die Kosten für diesen Anruf schreibt Eteleon ebenfalls gut.

Wie immer gilt es, auf die Testoptionen zu achten: Diesmal sind folgende Testoptionen mit dabei (in Klammern jeweils der kostenlose Testzeitraum):

  • Rechnungschecker (6 Monate)
  • directSpar (3 Monate)
  • MultiMedia-Pack (3 Monate)
  • Jamba Flat Paket1 (1 Monat)

Die drei erstgenannten Pakete muss der Kunde, wenn er sie nicht benötigt, beim Provider (in diesem Fall Talkline) für jeden Vertrag einzeln kündigen. Das Jamba-Paket wiederum muss schriftlich (!) an folgende Adresse gekündigt werden:

Fox Mobile Distribution GmbH
Karl-Liebknecht-Str. 5
10178 Berlin

Discountfan.de empfiehlt die Kündigung via Einschreiben abzusenden. Sind alle vier Optionen gekündigt, muss der Kunde keine weiteren Kosten befürchten. Der Vertrag selbst muss spätestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit (also im Sommer 2011) schriftlich gekündigt werden. Wer dies vergisst, wird ab Dezember 2011 mit monatlich zwei mal 14, 95 Euro zur Kasse gebeten. Auch hier empfiehlt sich die Kündigung via Einschreiben. Ein SIM-Kartenpfand gibt es nicht – bei Vertragsende können die beiden SIM-Karten also einfach vernichtet werden.

Wer an der Aktion teilnehmen will, muss den Vertrag bis Montag, 30. November 2009, zurücksenden. Dies geht auch via Fax oder E-Mail-Anhang. Weitere Fragen werden in einer neuen FAQ-Sammlung zur Komplett-Kostenlos-Aktion beantwortet.

Discountfan-Fazit: Wer an die Kündigungen denkt und die Infos im Kostenlos-Paket genau studiert, kann ein Geschenk im Wert von über 100 Euro zum Nulltarif einsacken und obendrein 100 Minuten pro Monat kostenlos telefonieren. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.