Norma: Notebook MSI M16N80 für 666 Euro

Der Supermarkt Norma hat mit dem MSI M16N80 ab dem 31. März 2008 ein neues Discount-Notebook zum Preis von 666 Euro im Angebot. Der mobile Rechner ist mit einem Dualcore-Prozessor von AMD, drei GByte RAM und einer 160 GByte großen Festplatte ausgestattet. Außerdem gibt es externe Festplatten für 109 Euro.


Norma: Alter PC und neues Notebook sowie PC-Zubehör

Der Supermarkt Norma läutet das Ende der Sommerpause ein und bietet als erster Discounter wieder PCs und Notebooks an. Neben einem Gator-PC für 499 Euro und dem MSI-Notebook M16N73 zum Preis von 699 Euro gibt es ab dem 29. August 2007 unter anderem TFTs, externe Festplatten, DVD-Rohlinge sowie WLAN-Sticks. Wirklich taufrisch sind indes nicht alle Angebote – Discountfan.de erklärt, warum.


Norma: Notebook, Navi, Drucker und mehr

Norma hat mit dem MSI M662 – C1618DL erneut ein Discount-Notebook für 699 Euro im Angebot. Der mobile Rechner ist mit Celeron-CPU, einem GByte RAM und 80 GByte Festplatte ausgestattet. Außerdem gibt es USB-Sticks, Navi-Systeme, externe Festplatten mit 320 GByte sowie Farbdrucker.




Norma: Notebooks, Navisysteme und externe Festplatten

Mit dem “Artworker A89” hat Norma deutschlandweit ab Montag, 29. August 2005, erneut ein Notebook zum Schnäppchenpreis von 888 Euro im Angebot. Dafür erhält der Käufer einen Rechner mit Mobile Sempron 3000+ Prozessor, 512 MByte DDR-RAM und 60 GByte Festplatte. Im Angebot sind außerdem externe Festplatten und Navisysteme.




Norma: Zwei Notebooks, Handys, Drucker und mehr

Bei Norma sind mit der “Design-Serie 6220 thin and light” sowie “1200 thin and light” ab Montag, dem 13. Dezember 2004 zwei Notebooks zu Schnäppchenpreisen unter 1000 Euro zu haben. Während sich das erste Gerät an Multimedia-Freaks wendet, soll das zweite vor allem für Business-Anwender konzipiert sein. Außerdem gibt es externe Festplatten, den Yakumo Delta Navigator und Digicams sowie Handys und Drucker.


Norma: Notebooks, Fotohandys und mehr

Der Supermarkt Norma bringt am Montag, 22. November 2004, mit der “Averatec Designserie 5500” ein neues Discount-Notebook für 799 Euro auf den Markt. Das Modell kommt mit mobilem AMD Sempron Prozessor 2600+, 256 MByte DDR-RAM und 40 GByte Festplatte. Außerdem gibt es das Siemens Fotohandy MC60 für 99 Euro, eine Digicam mit drei Megapixeln für 59,99 Euro sowie SD-Cards, externe Festplatten und mehr.