Attacke auf Aldi: Discount-PC von Dell ab 829 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Während der Discounter Aldi im Süden erneut seinen alten PC zum alten Preis von 999 Euro auf den Markt bringt, versucht Dell mit einem neuen Discount-Rechner zu kontern: Den Dimension 9150 Superior gibt es ab sofort für wenige Tage mit Dual-Core-CPU, einem GByte RAM und zwei Festplatten mit je 160 GByte für 829 Euro. Der Versand erfolgt gratis.

Während der Discounter Aldi im Süden erneut seinen alten PC zum alten Preis von 999 Euro auf den Markt bringt, versucht Dell mit einem neuen Discount-Rechner zu kontern: Den Dimension 9150 Superior gibt es ab sofort für wenige Tage mit Dual-Core-CPU, einem GByte RAM und zwei Festplatten mit je 160 GByte für 829 Euro. Der Versand erfolgt gratis.

Zum Angebot

Im Basispreis des neuen Schnäppchen-PC von Dell ist wie immer nur eine einjährige Garantie enthalten. Wer wie bei Aldi einen dreijährigen Service wünscht, der zahlt trotzdem weniger als beim Discounter: Mit dann 968 Euro ist der Rechner immer noch 31 Euro günstiger und wird obendrein frei Haus geliefert.

Discountfan.de stellt die Komponenten der beiden Discount-PCs gegenüber

Anbieter Aldi Dell
Name Medion MD 8800 Dimension 9150
Preis in Euro 999 968 inkl. Gratis-Lieferung
Erhältlich ab 1. Juni 2006 (war bereits im November zu haben) sofort (Offerte gilt nur bis 30. Mai 2006)
Garantie 3 Jahre 3 Jahre inkl. Multimedia E-Learning Kurse
CPU Pentium D 830
(3.0 GHz, 800 MHz FSB, Dual Core Technologie)
Pentium D 930
(Viiv-Technologie, 3.00 GHz, 800 MHz FSB, Dual Core Technologie)
RAM 1024 MByte DDR2-RAM (533 MHz) 1024 MByte DDR2-RAM (533 MHz)
Festplatte Seagate 250 GB Festplatte
(1 x 250 GByte mit 7200 rpm)
320 GByte Serial ATA
(2 x 160 GByte mit 7200 rpm)
Grafik Nvidia GeForce 6700 XL High End
(128 MByte)
Nvidia GeForce 7300 LE Turbocache (256 MByte)
DVD-Brenner 16-fach Mulitnorm mit Doublelayer
zusätzliches DVD-Laufwerk
16-fach Mulitnorm mit Doublelayer
zusätzliches DVD-Laufwerk
Cardreader 8in1-Cardreader 13in1-Cardreader
TV-Karte DVB-T / DVB-S / analog integriert analog integriert inkl. Fernbedienung
Betriebssystem Windows XP Home SP2 Windows XP Media Center Edition
Software WorksSuite 2006, Medion Home Cinema XL Works 7.0, PC Restore Wiederherstellung von Symantec
Zubehör / Sonstiges Funktastatur und Maus, Headset, Fernbedienung USB-Tastatur und Maus, MCE Fernbedienung & USB Infrarot Empfänger, Gratis-Lieferung
Weitere Infos Aldi.com/.. Dell.de/..

Discountfan-Fazit: In den Kernkomponenten ist Dell erneut Aldi überlegen. Die CPU ist moderner, die Festplattenkapazität größer, obendrein ist der Preis geringer und die Lieferung erfolgt frei Haus. Einzig bei der Grafik hinkt Aldi hinterher: Es handelt sich um eine Shared-Lösung, was aber nur Gamer wirklich stören dürfte.

Echte Schnäppchenjäger wählen den voreingestellten dreijährigen Service ab und setzen auf die einjährige Garantie – dadurch sinkt der Preis von 968 auf die besagten 829 Euro. Auch hier ist Dell natürlich zu der in Deutschland vorgeschriebenen zweijährigen Gewährleistung verpflichtet.

Abstriche gibt es wie immer beim Liefer- und Systemumfang: Wer unbedingt eine Display an der PC-Front oder ein Multimedia-Bay für eine weitere Festplatte benötigt, sollte zu Aldi pilgern.

Alle anderen Käufer sind mit dem Dell-System gut beraten.Die Offerte gilt allerdings nur bis zum 30. Mai – zwei Tage später ist der neue, alte Aldi-PC im Angebot. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.