Gratis: Vollversion von Spamex zur CeBIT zum Download

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Seit einigen Monaten ist es wieder ein großes Thema: Spam verstopft die E-Mail-Postfächer, sorgt für unnötigen Traffic und jede Menge Ärger. Doch kostenlose Programme gegen den elektronischen Werbemüll sind rar gesät. Nun gibt es von der Firma Sommerline ein attraktives Angebot: Während der CeBIT, also vom 18. bis 24. März 2004, bietet sie ihre Software “Spamex” in der Vollversion zum kostenlosen Download an.

Seit einigen Monaten ist es wieder ein großes Thema: Spam verstopft die E-Mail-Postfächer, sorgt für unnötigen Traffic und jede Menge Ärger. Doch kostenlose Programme gegen den elektronischen Werbemüll sind rar gesät. Nun gibt es von der Firma Sommerline ein attraktives Angebot: Während der CeBIT, also vom 18. bis 24. März 2004, bietet sie ihre Software “Spamex” in der Vollversion zum kostenlosen Download an.

Zum Angebot

Bei Spamex handelt es sich laut der Firma um ein neues Softwarekonzept, welches für den Enduser zu einem “bisher unerreicht günstigen Verhältnis zwischen Ertrag (Prozent der gefilterten Spams) und Aufwand ( Zeit zum Lernen der Bedienung sowie zur Pflege der Filter und Lizenzpreis)” führt.

Nachteil: Für den Download muss man sich bei Nicetools.de registrieren – angegeben werden müssen jedoch nur E-Mail-Adresse, Name und Herkunftsland. Inhaber dieser Site ist ebenfalls die Herstellerfirma von Spamex.

Discountfan-Fazit: Das Programm ist relativ neu und von Fachredaktionen kaum getestet worden. Bisher gibt es nur einen kleinen Bericht der Tageszeitung Westfälische Nachrichten. Dank Gratis-Download der Vollversion sollte es aber einen Versuch wert sein.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Gratis-Angebot mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.