Vobis: Billig-PC mit Gratis-DVD für 499 Euro frei Haus

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Vobis hat derzeit in seinem Online-Shop einen PC mit schneller CPU zum Schnäppchenpreis von 499 Euro im Angebot. Der “Yakumo Q8 YW 3000+” kommt mit AMD Athlon XP 3000+, Combo-Laufwerk und einer Gratis DVD von Reader’s Digest. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorinstalliert. Die Lieferung erfolgt frei Haus.

Vobis hat derzeit in seinem Online-Shop einen PC mit schneller CPU zum Schnäppchenpreis von 499 Euro im Angebot. Der “Yakumo Q8 YW 3000+” kommt mit AMD Athlon XP 3000+, Combo-Laufwerk und einer Gratis DVD von Reader’s Digest. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorinstalliert. Die Lieferung erfolgt frei Haus.

Zum Angebot

Der “Yakumo Q8 YW 3000+” Rechner ist in der Rubrik Preisbrecher unter “Weitere Notebooks/PC-Systeme” zu finden. Der Arbeitsspeicher ist mit 256 MByte (DDR 333) etwas klein geraten, die Festplatte mit 80 GByte (7200 rpm) jedoch ausreichend. Für die Grafik kommt eine onboard-Lösung zum Einsatz.

Der Käufer erhält außerdem ein Laufwerk, mit dem sich DVDs lesen und CDs brennen lassen können. Ferner sind LAN und vier USB 2.0-Anschlüsse mit dabei, davon zwei auf der Vorderseite.

Zur Software-Ausstattung zählen Win On CD 6.0, WinDVD 4.0, Moviemaker 2.0, WordPerfect 11 OEM, WordPerfect Quattro Pro sowie WordPerfect Presentations.

Discountfan-Fazit: Für Einsteiger ein gutes Angebot. Reinen Office-Anwendungen ist der Rechner gewachsen. Wer indes öfters spielt oder Multimedia-Anwendungen nutzt, sollte einen Rechner mit besserer Grafik und mehr RAM kaufen.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.