Lidl-Notebook: Schnäppchen-Rechner mit 64 Bit-CPU ab 5. Juni

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Zwei Tage nach Plus hat auch Lidl ab Samstag, 5. Juni 2004, wieder ein Schnäppchen-Notebook im Angebot. Während der tragbare Rechner der Purzelpreise-Macher auf mobile User abzielt, liegt der Schwerpunkt beim Aldi-Konkurrenten auf CPU-Power und Entertainment. Herausstechendes Merkmal des “Targa Visionary 811 2800+” für 1399 Euro ist der Mobile AMD Athlon 64 2800+. Allerdings ist er nicht deutschlandweit zu haben.

Zwei Tage nach Plus hat auch Lidl ab Samstag, 5. Juni 2004, wieder ein Schnäppchen-Notebook im Angebot. Während der tragbare Rechner der Purzelpreise-Macher auf mobile User abzielt, liegt der Schwerpunkt beim Aldi-Konkurrenten auf CPU-Power und Entertainment. Herausstechendes Merkmal des “Targa Visionary 811 2800+” für 1399 Euro ist der Mobile AMD Athlon 64 2800+. Allerdings ist er nicht deutschlandweit zu haben.

Zum Angebot

Angeboten wird das neue Discount-Notebook von Lidl nur in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Baden-Württemberg und Bayern ohne Aschaffenburg. Genauere Auskunft gibt die Postleitzahlen-Suche von Lidl. Discountfan.de hat wie immer die Original-Angaben von Lidl in einem PDF zusammengefasst und archiviert (Zum PDF-Download – 241 KByte).

Die Ausstattung des “Targa Visionary 811 2800+” im Detail:

  • Mobile AMD Athlon 64 2800+ mit AMD PowerNow! Technologie
  • 512 MByte DDR-RAM, erweiterbar bis zu 2 GByte (2x 200 Pin SO-DIMM-Steckplätze)
  • 60 GByte Festplatte
  • ATI Mobility Radeon 9700 (128 MByte DDR-Speicher)
  • 15, 4 Zoll WXGA TFT (1280 mal 800 Pixel)
  • Multinorm DVD-Brenner von Toshiba (maximal vierfach
  • Stereolautsprecher und Mikrofon
  • 7-in-2 Card Reader
  • Modem und LAN
  • Windows XP Home Edition
  • Works Suite 2004, Pinnacle Studio 9.0 SE (Hollywood Lite), u. a.
  • Netzteil, Softwaretreiber, Benutzerhandbuch, Akku, IR-Fernbedienunung mit USB-Empfänger
  • optische USB-Scrollmouse, 64 MByte USB-Speicherstick
  • Modem Kabel + Adapter, S-VHS Composite Adapter
  • 3 Jahre Garantie inklusive Pick-Up-And-Return-Service (6 Monate auf den Akku)
  • Preis: EUR 1399

Discountfan-Fazit: Als Desktop-Ersatz und für Entertainment-Einsätze ist das Notebook perfekt geeignet. Das geht allerdings zu lasten der Akkulaufzeit: Sie beträgt maximal 2, 4 Stunden – beim Plus-Notebook bleibt mehr als doppel soviel Zeit mit einer Akkuladung.

Positiv fällt beim Discount-Notebook der umfangreiche Lieferumfang auf. Dass Speicherstift, Fernbedienung sowie zahlreiche Software-Pakete mit dabei sind, sprechen für das Lidl-Gerät. Auch die Garantiezeit ist mit drei Jahren vorbildlich.

Wer sich vor dem Kauf näher über das Gerät informieren will, findet beim Hersteller Targa das komplette Benutzerhandbuch im PDF-Format zum Download. Achtung: Die Datei ist mit 13 MByte recht groß geraten. Eine Wertung ist auch bei Computer-Nachrichten zu finden.

Außerdem bei Lidl in Baden-Würrtemberg und Bayern im Angebot: Eine 60 GByte fassende externe Festplatte mit einer Kapazität von 60 GByte für 169 Euro. Ihr größter Vorteil ist ihre kleine Größe – es handelt sich um ein 2, 5-Zoll-Speichermedium inklusive Tasche, das leicht mitgenommen werden kann. Die Stromversorgung erfolgt über USB.

Wer seine externe Festplatte eher stationär nutzt, findet alternative Angebote bei Amazon: Dort ist eine externe Platte mit 120 GByte, also der doppelten Kapazität, für 159 Euro zu haben. Lidl-Kunden in Ostdeutschland können sich freuen: Dort wird ab Samstag nächster Woche eine externe Festplatte mit 250 GByte für 199 Euro verkauft.

Wenn Sie kein Discount-Notebook mehr verpassen wollen, ist unser Discountfan-Newsletter das Richtige für Sie: Einmal pro Woche informieren wir kostenlos über die besten Schnäppchen der Republik.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.