Listerien-Alarm: Lidl ruft “Dulano Delikatess Lyoner” zurück

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Listerien-Alarm: Lidl ruft "Dulano Delikatess Lyoner" zurück

Der Discounter Lidl hat eine Rückrufaktion für seinen “Dulano Delikatess Lyoner” gestartet. In dem Produkt sind Listerien gefunden worden.

Das Kuriose an der neuen Rückrufaktion von Lidl (PDF): Sie wurde am 2. Oktober veröffentlicht, betrifft aber ein Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23. September 2020. In den meisten Fällen dürfte es also schon verzehrt sein.

Konkret geht es um Die “Dulano Delikatess Lyoner, in Streifen geschnitten, 2 x 200 Gramm“ des Herstellers Hans Adler OHG mit obigem Mindesthaltbarkeitsdatum. Betroffen sind die Losnummer 230920LYG M:2 246 mit dem Verpackungszeitraum 08:40:00 bis 13:00:00 und dem Identitätskennzeichen DE EV 143 EG.

“In dem betroffenen Produkt wurde Listeria monocytogenes nachgewiesen”, so Lidl. Diese können Auslöser von schweren Magen-/Darmerkrankungen und von Symptomen ähnlich eines grippalen Infektes sein. Bei bestimmten Personengruppen (Säuglingen, Kleinkindern, Schwangeren sowie alten und kranken Menschen) können ernste Krankheitsverläufe auftreten.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie kein Angebot mehr. Noch schneller geht es per RSS-Feed oder Twitter.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.