Dailydeal: Prepaid-Karte mit 50 Euro Guthaben gratis

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Via Dailydeal kann man sich ab sofort eine Prepaid-Karte von Discotel rechnerisch zum Nulltarif sichern. Obendrein gibt es ein Startguthaben von 50 Euro drauf. Der Blick ins Kleingedruckte lohnt sich allerdings.

Via Dailydeal kann man sich ab sofort eine Prepaid-Karte von Discotel rechnerisch zum Nulltarif sichern. Obendrein gibt es ein Startguthaben von 50 Euro drauf. Der Blick ins Kleingedruckte lohnt sich allerdings.

Zum Angebot

Die Prepaidkarte zum rechnerischen Nulltarif gibt es nur noch bis Mittwoch abend. Angeboten wird sie für 4, 95 Euro, wobei ein Startguthaben von fünf Euro enthalten ist – unter dem Strich zahlt man also nichts.

Der Clou an der Karte: In den ersten beiden Monaten erhält man jeweils 25 Euro Gesprächsguthaben – unter dem Strich also 50 Euro Guthaben geschenkt. Discoplus spricht von “vollen Kalendermonaten”. Wer die Karte also im Oktober aktiviert, erhält für November und Dezember jeweils 25 Euro.

Der Betrag reicht für mehere Stunden Quasselei: Discoplus verlangt pro Minute 7, 5 in alle Netze. Pro Monat kann man also 333 Minuten (oder fünfeinhalb Stunden) für lau telefonieren. Versteckte Kosten wie Grundgebühr oder Mindestumsatz fallen nicht an.

Discountfan-Tipp: Wer noch länger gratis telefonieren will, sollte zur Tchibo-Prepaid-Karte greifen: Hier kann man zwei Jahre netzintern komplett kostenlos telefonieren. Allerdings muss man im Gegensatz zu Discotel am Anfang 10 Euro (bei zwei SIM-Karten 15 Euro) investieren. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.