Penny: HiFi-Tower, USB-Plattenspieler und DVDs

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Bei Penny ist regional ab dem 2. Juni 2009 ein HiFi-Tower mit MP3-CD-Player, Tuner und Verstärker im Angebot. Ein echtes Schnäppchen ist das Set zum Preis von 249 Euro jedoch nicht. Zu haben sind außerdem USB-Plattenspieler und CD- sowie DVD-Sets.

Bei Penny ist regional ab dem 2. Juni 2009 ein HiFi-Tower mit MP3-CD-Player, Tuner und Verstärker im Angebot. Ein echtes Schnäppchen ist das Set zum Preis von 249 Euro jedoch nicht. Zu haben sind außerdem USB-Plattenspieler und CD- sowie DVD-Sets.

Zum Angebot

Das “HiFi-Tower System Black” von Penny besteht aus dem CD-Player CD-1000, dem Tuner TU-1000, dem Equalizer EQ-1000 und dem Verstärker A-1000. Der CD-Player soll auch MP3-CDs abspielen können. Der Tuner unterstützt RDS. Wie viele Sender gespeichert werden können, verrät Penny allerdings nicht.

Der Vollverstärker soll eine Leistung von 100 Watt bringen. Ausgeliefert wird das System mit einer passenden Fernbedienung. Zum Preis von 249 Euro ist es nicht gerade ein Schnäppchen – in Elektronik-Märkten sind HiFi-Systeme mit Tuner, CD-Player und Verstärker für unter 200 Euro zu haben.

Der USB-Plattenspieler TT USB 05 kann dazu verwendet werden, LPs und Singles via USB auf den PC oder Mac zu übertragen. Der RCA-Ausgang verfügt über einen eingebauten Phono-Vorverstärker. Mit dabei ist auch ein Cinch-Ausgang.

Eine Zehner-CD-Sammelbox mit Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren bietet Penny für 9, 99 Euro an, diverse Filme auf DVD sind für je 6, 99 Euro zu haben. Darunter sind “Grosse Haie – Kleine Fische” und “MI III” zu finden.

Zu haben sind die Aktionsartikel unter anderem im Raum München. Wo genau die Schnäppchen sonst noch angeboten werden, lässt sich über die Fillial-Suche von Penny herausfinden. Diese ist auf unserer Info-Seite zu Penny zu finden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.