Penny: Mini-Hifi-Systeme, Funkkameras und -Gongs

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Supermarkt Penny hat regional ab Montag, 1. August 2005, Mini-Hifi-Systeme für 59,95 Euro im Angebot. Außerdem gibt es eine Funk-Farbkamera zum Preis von 49,95 Euro sowie drei Tage später einen Funk-Gong für 7,99 Euro.

Der Supermarkt Penny hat regional ab Montag, 1. August 2005, Mini-Hifi-Systeme für 59, 95 Euro im Angebot. Außerdem gibt es eine Funk-Farbkamera zum Preis von 49, 95 Euro sowie drei Tage später einen Funk-Gong für 7, 99 Euro.

Zum Angebot

Das “HiFi-Micro-System” von Philips kommt zwar mit programmierbarem CD-Player, allerdings kann dieser keine MP3-CDs lesen – ein klarer Nachteil. Mit dabei ist auch das gute alte Stereo-Cassettendeck. Die Leistung gibt Penny mit zwei mal zehn Watt an. Allerdings ist nicht klar, ob es sich hierbei um die Sinus- oder die Spitzenleistung handelt.

Die Funk-Farbkamera für 49, 95 Euro soll über eine Distanz von bis zu 40 Metern übertragen. Die Kamera ist dreh- und neigbar, der Empfänger soll an den Fernseher oder Videorecorder per Scartkabel anschließbar sein. Ob dieses Kabel zum Lieferumfang zählt, verrät Penny nicht.

Drei Tage später, also ab 4. August 2005, ist für 7, 99 Euro ein Funkgong-Set im Angebot. Die Reichweite soll hier bei maximal 200 Metern liegen. Eine für den Betrieb nötige Batterie ist im Lieferumfang enthalten, die Lautstärke liegt bei stolzen 86 Dezibel. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.