Norma: Surround-Sets, Divx-DVD-Player und Notebook

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Bei Norma gibts in der kommenden Woche was auf die Ohren: Der Supermarkt hat ab dem 4. April 2007 unter anderem Surround-Lautsprecher-Systeme, Mini-Stereoanlagen und DivX-DVD-Player im Angebot. Außerdem gibt es Hörbücher und Musik-CDs.

Bei Norma gibts in der kommenden Woche was auf die Ohren: Der Supermarkt hat ab dem 4. April 2007 unter anderem Surround-Lautsprecher-Systeme, Mini-Stereoanlagen und DivX-DVD-Player im Angebot. Außerdem gibt es Hörbücher und Musik-CDs.

Zum Angebot

Update: Norma hat kurzfristig ein Notebook für 777 Euro angekündigt. An Bord ist die AMD-CPU Turion 64 X2 TL 50 sowie ein GByte RAM und eine 120 GByte große Festplatte. Der Rechner kann aber mit der Konkurrenz von Dell, Lidl und Plus nicht mithalten (siehe eigenständige Berichte)

Das Surround-Lautsprecher-System SLS 618 von Norma bietet für den Preis von 59, 99 Euro eine Spitzenleistung (PMPO) von 500 Watt. Zur aussagekräftigeren Sinusleistung macht der Supermarkt wie so oft keine Angaben. Bekannt ist nur, dass das System über einen integrierten Surround-Sound-Decoder und Verstärker verfügt und dass die Lautsprecher- und Subwoofer-Einstellungen über VFD-Display erkennbar sein sollen. Die Garantie läuft drei Jahre.

Die Mini-Stereoanlage zum Preis von 49, 99 Euro verfügt auch über einen USB-Anschluss, sodass sich beispielsweise MP3-Player mit dem Gerät verbinden lassen. Neben einem CD-Player gibt es auch ein integriertes Radio. Die Spitzenleistung liegt hier bei zwei mal 50 Watt PMPO.

Der Divx-DVD-Player für 49, 99 Euro verfügt über einen 5.1-Ausgang sowie über progressive Scan. Zum Lieferumfang gehört das Bearbeitungsprogramm Magix Goya Base. Hörbücher gibt es bei Norma zum Preis von 7, 99 Euro, für jeweils 5, 99 Euro gibt es CDs wie “Ottis Wiesnhits” oder “The Dome Volume 33”. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.