Aldi-Ultrabook: Medion Akoya S4216 jetzt als B-Ware für 379,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Via Ebay ist heute als “Wow! des Tages” das Aldi-Ultrabook Medion Akoya S4216 zum Schnäppchenpreis von nur 379,99 Euro frei Haus zu haben. Offiziell wird der mobile Rechner mit kostenlosem Zweit-Akku als “B-Ware” verkauft, das sollte Discountfans aber nicht schrecken.

Via Ebay ist heute als “Wow! des Tages” das Aldi-Ultrabook Medion Akoya S4216 zum Schnäppchenpreis von nur 379, 99 Euro frei Haus zu haben. Offiziell wird der mobile Rechner mit kostenlosem Zweit-Akku als “B-Ware” verkauft, das sollte Discountfans aber nicht schrecken.

Zum Angebot

Zum Preis von 379, 99 Euro mit Versand ist das Medion Akoya S4216 ein echtes Schnäpchen.

Zum Vergleich: Bei seiner Aldi-Premiere kostete es noch knapp 600 Euro.

Überzeugen kann der flache Rechner nicht nur durch seine Core i3-CPU und die integrierte SSD, die Start und Arbeiten beschleunigt, sondern auch mit einem Zweit-Akku, der standardmäßig zum Lieferumfang gehört: Geht dem Haupt-Akku der Saft aus, können Discountfans mit wenigen Handgriffen das optische Laufwerk ausbauen und den zweiten Akku in diesen Schacht einschieben. Wer keinen DVD-Brenner benötigt, kann den Rechner auch standardmäßig mit zwei Akkus betreiben.

Offiziell läuft das Angebot als B-Ware, allerdings ist Medion bekannt dafür, seine Lager über diesen Weg zu räumen. Bei einem Testkauf des Akoya S4216 vor wenigen Wochen führte ein Festplattentest dann auch zu einem bemerkenswerten Ergebnis: Die SSD war vor dem Kauf nur wenige Stunden in Betrieb, die Festplatte etwas mehr. Das Ultrabook selbst machte einen unbenutzten Eindruck und war frei von Kratzern oder sonstigen Gebrauchsspuren. Einziger Nachteil der B-Ware: Statt zwei Jahren Garantie gibt es nur ein Jahr Gewährleistung.

Das Angebot gilt nur solange Vorrat reicht (300 Stück), maximal bis Dienstag morgen. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.