Aldi-Ultrabook: Medion Akoya S4216 mit zweitem Akku für 599 Euro

12.11.2012 -

Mit dem Medion Akoya S4216 findet sich am 22. November 2012 bei Aldi ein Ultrabook ein, das mit einigen Neuerungen aufwartet: Zum einen ist neben einer klassischen, ein TByte großen Festplatte auch eine stromsparende SSD mit 32 GByte verbaut. Zum anderen gibt es einen zweiten Akku, der die Laufzeit auf bis zu acht Stunden erhöhen soll.

Zum Angebot

Das neue Ultrabook von Aldi wird derzeit nur bei Aldi-Nord beworben. In Kürze wird feststehen, ob es auch im Süden zu haben sein wird. Im Inneren werkelt ein Intel Core i3-3217U der dritten Generation.

Der RAM ist vier GByte groß, der Festplattenspeicher verteilt sich auf besagte 32 GByte SSD für Betriebssystem und häufig benötigte Daten und Programme sowie die ein TByte große klassische Festplatte.

Eine Besonderheit ist der integrierte DVD-Brenner – dieser kann einfach ausgebaut und durch den mitgelieferten zweiten Akku ersetzt werden – dadurch soll sich die Laufzeit auf bis zu acht Stunden erhöhen. Die übrige Ausstattung ist Standard: Das Bildschirm mit einer Diagonale von 35, 6 Zentimeter (14 Zoll) löst mit 1386 auf 768 Pixel auf, mit dabei sind Cardreader, Webcam und zahlreiche Anschlüsse, darunter USB 3.0.

Die Garantie läuft wie immer bei Aldi drei Jahre, der Virenschutz ist allerdings nur 90 Tage kostenlos – ein klares Manko. Neben dem Ultrabook gibt es unter anderem ein Playstation-Bundle für 249 Euro, das Samsung Galaxy GT-S6500 für 149 Euro und ein Heimnetz-Laufwerk für 159 Euro. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.

4943
Was?
Aldi-Ultrabook Medion Akoya S4216 mit zweitem Akku für 599 Euro
Wann?
Ab Donnerstag,
22. November 2012
Wo?
Aldi-Nord

Unklar, ob auch im Süden zu haben

Vorteile?
Sehr guter Preis

Zweiter Akku

Nachteile?
Zeitlich begrenzte Aktion