Aldi-Talk: UMTS-Flat für 1,99 Euro am Tag

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi-Talk schlägt zurück: Nachdem der Mobilfunk-Discounter in vielen Bereichen von der Konkurrenz unterboten worden ist, setzt er nun wieder eine Preismarke: Kunden können ab sofort für 1,99 Euro am Tag mobil per UMTS online gehen. Weniger günstig ist allerdings die Monats-Flatrate.

Aldi-Talk schlägt zurück: Nachdem der Mobilfunk-Discounter in vielen Bereichen von der Konkurrenz unterboten worden ist, setzt er nun wieder eine Preismarke: Kunden können ab sofort für 1, 99 Euro am Tag mobil per UMTS online gehen. Weniger günstig ist allerdings die Monats-Flatrate.

Zum Angebot

Der UMTS-Tarif von Aldi-Talk startet am heutigen Donnerstag. Bisher war Konkurrent Fonic mit einem Tagespreis von 2, 50 Euro Preisführer.

Vorteil von Aldi-Talk gegenüber Fonic ist jedoch nicht nur der günstigere Preis, sondern auch die Länge der Tagesflat: Während bei Fonic der Kalendertag gilt, kann man bei Aldi-Talk wirkliche 24 Stunden surfen. Im Klartext: Wer bei Fonic am Donnerstag um 22 Uhr die Surf-Sitzung beginnt, hat nur zwei Stunden zur Verfügung. Bei Aldi jedoch kann man bis zum Freitag um 22 Uhr surfen.

Wie viele Konkurrenten drosselt auch Aldi-Talk die Geschwindigkeit ab einem Übertragungsvolumen von einem GByte pro Tag. Dieser Wert dürfte jedoch von kaum einem Surfer erreicht werden.

Der “Medion Mobile Web Stick” kostet 59, 99 Euro und wird ohne SIM-Lock ausgeliefet. Er kann also auch mit Karten anderer Anbieter verwendet werden. Konkurrent Fonic verlangt für ein vergleichbares Modell 20 Euro mehr.

Die Monatsflatrate von Aldi-Talk für 14, 99 Euro ist indes nicht attraktiv: So gibt es bei Simyo schon seit langem eine Monats-Flat für 9, 95 Euro. Diese wird zwar offiziell nur fürs Handy beworben, ist aber problemlos auch mit einem SIM-lock-freien UMTS-Stick nutzbar. Der Haken: Bei Simyo ist nach einem GByte Schluss, Aldi Talk drosselt erst nach fünf GByte.

Gegen den Mobiltarif von Aldi Talk spricht übrigens, dass kein HSDPA möglich ist – dadurch ist die Surfgeschwindigkeit auf 384 KBit/s beschränkt. Simyo ist gleich langsam, Fonic jedoch deutlich schneller. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.