Aldi-PC: Medion Akoya E4100 D und Netbook im Norden zu haben

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Einen neuen PC und ein bereits bekanntes Netbook bietet Aldi-Nord regional ab dem 2. / 3. Juni 2010 an. Der Medion Akoya E4100 D mit drei GByte RAM und 750 GByte Festplatte wird für 399 Euro verkauft, das Medion Akoya E1222 wandert für 299 Euro über den Ladentisch.

Einen neuen PC und ein bereits bekanntes Netbook bietet Aldi-Nord regional ab dem 2. / 3. Juni 2010 an. Der Medion Akoya E4100 D mit drei GByte RAM und 750 GByte Festplatte wird für 399 Euro verkauft, das Medion Akoya E1222 wandert für 299 Euro über den Ladentisch.

Zum Angebot

Damit hat sich der Preis des Aldi-Netbook seit dem Erstverkauf im März nicht geändert. Discountfan.de hatte den mobilen Rechner damals ausführlich vorgestellt. Im inneren werkelt ein Intel Atom N450 mit 1, 66 GHz, der RAM ist ein GByte groß und die Festplatte 250 GByte.

Neu ist der Aldi-PC Medion Akoya E4100 D (MD 8348). Die Ausstattung des neuen Aldi-PC im Detail

  • Intel Pentium E5400 mit 2, 7 GHz
  • 3 GByte DDR3 SDRAM
  • 750 GByte Festplatte
  • Intel GMA X4500 Grafik
  • Multinorm DVD-Brenner
  • Multikartenleser für alle gängigen Speicherkarten
  • Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard
  • Windows 7 Home Premium 32 Bit
  • MS Works, MS Office Home & Student 2007 Trial Version
  • BullGuard Internet Security
  • Tastatur, Maus, Recovery-DVD
  • 6 x USB 2.0, kein Firewire, 1 x HDMI
  • 3 Jahre Garantie
  • Erhältlich ab 2. / 3. Juni 2010
  • Preis: 399 Euro

Discountfan-Fazit: Das als “das Kraftpaket für zuhause” beworbene System zeigt ein wenig Schwächen bei Grafik und CPU: Sind seitens Intel derzeit CPUS der Core-i-Serie der letzte Schrei, kommt beim Aldi-Rechner ein etwas älterer Dualcore-Prozessor zum Einsatz.

Wer den Rechner jedoch nicht zum HD-Videoschnitt oder für aufwändige Computerspiele benötigt, den dürfte das wenig stören.

Beide Computer sind bei Aldi-Nord in der kommenden Woche zu haben: Ist Fronleichnam ein Feiertag, gibt es die Rechner bereits ab Mittwoch, 2. Juni. In allen anderen Regionen erst ab Donnerstag, 3. Juni 2010. Ob und wann die Rechner auch im Süden angeboten werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Im Norden gibt es darüberhinaus LCD-TVs, Full-HD-Touch-Monitore, kabellose USB-Hubs, digitale Bilderrahmen und SAT-Receiver zu Schnäppchenpreisen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.