Aldi-Nord: LED-Leuchtmittel in Glühlampenform für 8,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Die alte Glühbirne ist angezählt – in den nächsten Jahren wird sie komplett vom Markt verschwinden. Bei Aldi-Nord sind ab dem 5. Oktober 2009 LED-Leuchtmittel in Glühlampenform für 8,99 Euro zu haben.

Die alte Glühbirne ist angezählt – in den nächsten Jahren wird sie komplett vom Markt verschwinden. Bei Aldi-Nord sind ab dem 5. Oktober 2009 LED-Leuchtmittel in Glühlampenform für 8, 99 Euro zu haben.

Zum Angebot

Großer Vorteil der LEDs: Sie verbrauchen weit weniger Strom als die klassische Glühlampe. Allerdings hapert es noch bei der Leuchtstärke. So ersetzt Aldis LED-Leuchte mit 2, 5 Watt gerade einmal eine Glühlampe mit etwa 15 Watt. Das reicht für Schummerlicht oder Akzentbeleuchtung, nicht aber zum Lesen oder Arbeiten. Die Lichtleistung gibt Aldi mit 110 Lumen an.

Verfügbar sind die Lampen mit dem klassischen Sockel E27 in der klassischen Glühlampenform sowie mit dem Sockel E14 in Kugel- oder Kerzenform. Die Lebensdauer gibt Aldi mit bis zu 10.000 Stunden an. Wer die Lampe also jeden Abend drei Stunden lang brennen lässt, kommt damit knapp zehn Jahre über die Runden. Allerdings haben (vor allem billige) LEDs den Effekt, dass sie mit zunehmendem Alter weniger Leuchtleistung abgeben. Inwieweit das bei den Aldi-Leuchtmitteln der Fall ist, wird sich erst nach dem Kauf herausstellen.

Außerdem bei Aldi-Nord ab Montag kommender Woche im Angebot: Diverse DVD-TV-Spielfilme für 7, 99 Euro sowie LED-Schreibtischleuchten für 29, 99 Euro. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.