Penny: Mini-LCD-TVs mit DVB-T, Digicams und mehr

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Pünktlich zum Start des digitalen terrestrischen Fernsehens in Bayern hat Penny einen LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T-Tuner für 199 Euro im Angebot. Der Bildschirm hat allerdings nur eine Diagonale von mickrigen 20 Zentimetern. Ab dem 6. Juni 2005 gibt es außerdem Digicams, SD-Cards und einen weiteren LCD-TV zu Schnäppchenpreisen.

Pünktlich zum Start des digitalen terrestrischen Fernsehens in Bayern hat Penny einen LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T-Tuner für 199 Euro im Angebot. Der Bildschirm hat allerdings nur eine Diagonale von mickrigen 20 Zentimetern. Ab dem 6. Juni 2005 gibt es außerdem Digicams, SD-Cards und einen weiteren LCD-TV zu Schnäppchenpreisen.

Zum Angebot

Pennys DVB-T-TV ist in erster Linie für den mobilen Einsatz gedacht: Zu Hause würde man sich mit der Diagonale von acht Zoll sicher nicht zufrieden geben – schon jedes Notebook mit DVB-T-Karte bietet ein doppelt so großes Bild.

Der Fernseher kommt mit automatischer Programminstallation, EPG-Funktion, mehrsprachigem Menue und 1000 Speicherplätzen. Ausgeliefert wird das Gerät mit externer Antenne, Fernbedienung, Tasche, 12V-Autokabel, Batterien, Netzkabel und Standfuß.

Zu den technischen Werten des LCD-Geräts (Kontrast, Helligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit) macht der Discounter keine Angaben.

Am Montag kommender Woche ist mit der Samsung A4 eine weitere Digicam im Angebot. Die Kamera kommt mit vier Megapixel Auflösung, dreifach optischem und vierfach digitalem Zoom sowie 16 MByte internem Speicher. Eine Speicherkarte ist im Gegensatz zu den übrigen Discounter-Angeboten diesmal nicht im Lieferumfang enthalten. Deutlich attraktiver als Penny ist in dieser Woche Lidl, wo es mit der A6 ein höherwertiges, preisgekröntes Modell mit umfangreichem Zubehör für 199 Euro gibt.

Für 19, 95 Euro erhält der Penny-Kunde eine SD-Card mit 256 MByte. Außerdem gibt es diverse CD-ROMs, CD-Taschen und ein MP3-CD-Autoradio für 69, 95 Euro. Ferner hat Penny einen LCD-Fernseher von SEG für 399 Euro im Angebot. Das Gerät mit einer Diagonale von 51 Zentimetern hatte Penny zuletzt im Dezember 2004 im Angebot, damals war es noch 100 Euro teurer (Discountfan.de berichtete).

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.