Amazon: Fünf DVB-T2-Receiver zu Schnäppchenpreisen zu haben

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Amazon: Fünf DVB-T2-Receiver zu Schnäppchenpreisen zu haben

Der Umstieg aufs digitale Antennenfernsehen “DVB-T2” schreitet am heutigen Mittwoch voran. Passend dazu sind jetzt bei Amazon fünf Receiver mit Rabatt zu haben.

Amazon: Fünf DVB-T2-Receiver zu Schnäppchenpreisen zu haben
Amazon: Fünf DVB-T2-Receiver zu Schnäppchenpreisen zu haben (Bild: Amazon.de)

Die DVB-T2-Receiver mit Rabatt sind nur am heutigen Mittwoch zu haben, solange Vorrat reicht. Die Preise bewegen sich zwischen 29,90 und 49,90 Euro.

Der günstigste Receiver, es handelt sich um den “Xoro HRT 7619 FullHD HEVC DVBT/T2”, bietet 400 Senderspeicherplätze, vier Favoritengruppen, EPG, Videotext und Online Wetterinformationen. An Anschlüssen sind unter anderem HDMI, SCART, USB 2.0, Digital Audio (S/PDIF COAX), RF Antenne inkl. 5V Antennenspannung und LAN vorhanden.

Wie immer gilt: Die Geräte sind abwärtskompatibel. Es können also auch Sender nach dem alten Standard DVB-T empfangen werden, so sie noch ausgestrahlt werden. Dass die Geräte gerade heute bei Amazon angeboten werden, hat seinen Grund: Am heutigen 8. November stellen ARD und ZDF weitere Regionen auf DVB-T2 HD um, im nächsten Jahr folgen weitere Gebiete. Komplett ist die Umstellung im Sommer 2019 abgeschlossen. Die Ausstrahlung via DVB-T endet dann.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.