Lidl-Notebook: Gerät vom März jetzt auch im Norden zu haben

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Das Lidl-Notebook “Targa Mobile AMD Athlon 64 3000+” vom März ist ab Montag, 11. April 2005, auch im Norden Deutschlands zu haben. Bei seiner Premiere wurde der mobile Rechner mit 64-Bit-Technologie nur in Ostdeutschland, Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz und in Teilen von Nordrhein-Westphalen angeboten. Discountfan.de hat das Gerät ausführlich getestet.

Das Lidl-Notebook “Targa Mobile AMD Athlon 64 3000+” vom März ist ab Montag, 11. April 2005, auch im Norden Deutschlands zu haben. Bei seiner Premiere wurde der mobile Rechner mit 64-Bit-Technologie nur in Ostdeutschland, Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz und in Teilen von Nordrhein-Westphalen angeboten. Discountfan.de hat das Gerät ausführlich getestet.

Zum Angebot

Im Gegensatz zum Süd-Notebook kommt dieses Gerät laut der Lidl-Beschreibung ohne Bluetooth und WLAN, allerdings beteuert die Hotline, dass beide Komponenten doch dabei sind. Der Preis ist mit 1279 Euro der gleiche.

Nun wird das Discount-Laptop unter anderem im Raum Hannover, Hamburg und Kiel angeboten. Das Schnäppchen-Gerät von Targa kommt mit folgender Ausstattung:

  • AMD Mobile Athlon 64 3000+ mit Powernow-Technologie (35 Watt)
  • 512 MByte DDR-RAM von Siemens (nur ein Modul)
  • 80 GByte Festplatte von Samsung (5400 Umdrehungen pro Minute)
  • ATI Radeon Mobility X700 (mit PCI-Express)
  • 15, 4 Zoll WXGA-Display
  • TV-Karte mit DVB-T-Support
  • Multinorm-DVD-Brenner von Pioneer (mit Doublelayer-Technologie)
  • 7in2-Cardreader
  • 6-Kanal-Sound
  • Windows XP Home SP2
  • Umfangreiches Software-Paket
  • 3 Jahre Garantie
  • Preis: EUR 1279

Einen ausführlichen Test mit zahlreichen Bildern liefert Discountfan.de in einem 20-seitigen PDF-Dokument, das zum kostenlosen Download bereit liegt. Auch in unserem Forum wurden Vor- und Nachteile des Lidl-Notebooks Anfang März ausführlich diskutiert.

Außerdem bei Lidl ab kommendem Montag regional im Angebot: USB-Sticks, Notebook-Boxen- und -Mäuse, Mini-USB-Hubs, interne Festplatten mit 250 GByte sowie Drucker, Webcams und Tastaturen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.