Lidl-Notebook: Targa Traveller 836W MT34 für 1249 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Discounter Lidl räumt seine Lager und bietet in ausgewählten Regionen ab dem 29. Mai 2006 sein Discounter-Notebooks “Targa Traveller 812 MT30” für 899 statt 999 Euro an. Neu ist das “Targa Traveller 836W MT34”, das für 1249 Euro zu haben ist.

Der Discounter Lidl räumt seine Lager und bietet in ausgewählten Regionen ab dem 29. Mai 2006 sein Discounter-Notebooks “Targa Traveller 812 MT30” für 899 statt 999 Euro an. Neu ist das “Targa Traveller 836W MT34”, das für 1249 Euro zu haben ist.

Zum Angebot

Das neue Lidl-Notebook trägt fast die gleiche Bezeichnung wie sein Vorgänger, der “Targa Traveller 856WA MT34”, der noch 100 Euro mehr kostete.

Die Unterschiede sind jedoch nicht zu verachten: So ist das Display mit 15, 4 statt 17 Zoll deutlich kleiner, was sich aber auf die Akkulaufzeit positiv auswirken sollte. Bei der Grafik kommt statt der Radeon X700 die ATI Mobility Radeon X1600 Avivo zum Einsatz.

Mit dabei ist auch diesmal ein DVB-T-Tuner und ein DVD-Brenner. Festplatte und RAM sind mit 100 GByte beziehungsweise 1024 MByte gleich groß wie beim Vorgänger. Bluetooth und WLAN sind ebenfalls dabei.

Wie Konkurrent Aldi setzt auch Lidl jetzt auf einen Fingerabdruckscanner. Die Garantie läuft mit 36 Monaten so lange wie beim Vorgänger. Wer sich vor dem Kauf ausführlicher über das neue Lidl-Notebook informieren möchte, findet direkt beim Hersteller ein neun MByte großes Handbuch im PDF-Format. In unserem Forum wird über das neue Lidl-Notebook bereits seit einigen Stunden diskutiert.

Die Ausstattung des neuen Lidl-Notebooks “Targa Traveller 836W MT34” vom 29. Mai 2006 im Detail:

  • AMD Turion 64 MT34, 1, 8 GHz
  • 1024 MByte DDR-RAM
  • 100 GByte Festplatte von Samsung (5400 U/min)
  • ATI Mobility Radeon X1600 Avivo (128 MByte GDDR3-RAM, PCI Express)
  • DVB-T Digital-TV-Tuner
  • Analog-TV-PCMCIA-Karte
  • 15.4 Zoll WXGA-Display (1280 x 800 Pixel)
  • LG Multinorm DVD±RW 4x Dual Layer-Brenner
  • 9-in-2-Kartenleser
  • Integrierte, drehbare 300.000 Pixel-Webcam
  • Modem, LAN und W-LAN (IEEE 802.11g)
  • 4x USB 2.0, 1x FireWire (IEEE 1394)
  • Fingerabdruckscanner
  • Windows XP Home Edition
  • Works Suite 2006
  • Cyberlink Power Cinema 4.0
  • 36 Monate Herstellergarantie (Pick-Up-and-Return-Service)
  • Preis: EUR 1249

Das MT30 war hingegen bereits im Februar schon einmal im Angebot. Auch die übrigen Hardware-Schnäppchen von Lidl sind nichts Neues: Sowohl der 17-Zoll-TFT für 199 Euro als auch die externe Festplatte mit 300 GByte und die übrigen Hardware-Artikel waren allesamt schon einmal bei Lidl im Angebot.

Wie immer bei den Hightech-Wochen lohnt es sich, ein wenig mit der Postleitzahl-Suche von Lidl zu spielen: So gibt es das neue Lidl-Notebook nur in ausgewählten Regionen Süddeutschlands, während beispielsweise im Raum Hamburg der Lidl-PC “Targa Ultra AN64II 3700+” für 999 Euro zu haben ist. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.