Aldi-Nord: Telefonauskunft-CD-ROM und Routenplaner für 2,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Bei Aldi-Nord gibt es ab kommenden Mittwoch, 22. Februar 2006, 60 Millionen Nummern für 2,99 Euro: Der Kult-Discounter hat Telefonauskunfts-CD-Roms zum Schnäppchenpreis im Angebot. Genauso viel kosten Routenplaner, eine digitale “Infothek” und eine digitale Rückwärtssuche.

Bei Aldi-Nord gibt es ab kommenden Mittwoch, 22. Februar 2006, 60 Millionen Nummern für 2, 99 Euro: Der Kult-Discounter hat Telefonauskunfts-CD-Roms zum Schnäppchenpreis im Angebot. Genauso viel kosten Routenplaner, eine digitale “Infothek” und eine digitale Rückwärtssuche.

Zum Angebot

Letztere dient dazu, den Teilnehmer zu einer Nummer herauszufinden. Allerdings ist dies nur dann möglich, wenn dieser auch im Telefonbuch steht und der sogenannten Inverssuche nicht wiedersprochen hat. Obendrein bieten zahlreiche Online-Telefonbücher die Rückwärtssuche kostenlos an.

Wer hingegen öfters eine Nummer heraussuchen muss und nicht ständig online ist, für den ist die Telefonauskunft-CD-ROM sicher ein passendes Schnäppchen. Allerdings verrät Aldi nicht, von welchem Stand die Daten sind. Sollten sie älter als sechs Monate sein, ist die Software mit Vorsicht zu genießen.

Was sich hinter der “Infothek” verbirgt, verrät Aldi nicht. Neben der Software gibt es auch Funksteckdosensets für 14, 99 Euro. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.