Knaller: Zwei Wochen Gratis-Nahverkehr mit “Deutschland Abo Upgrade”

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Knaller: Zwei Wochen Gratis-Nahverkehr mit "Deutschland Abo Upgrade"

Wer Stammkunde in seinem öffentlichen Personennahverkehr ist, kann ab sofort zwei Wochen lang den Nahverkehr deutschlandweit zum Nulltarif nutzen: Das “Deutschland Abo Upgrade” läuft ab heute und bis zum 26. September, eine Registeriung ist online möglich.

Das kostenlose “Deutschland Abo Upgrade” für Stammkunden des ÖPNV ist ab sofort zum Nulltarif verfügbar.Teilnehmen können alle Discountfans, die ein gültiges Abo-Ticket für U-Bahn, Bus und Bahn haben (ÖPNV).

Vorteil dabei: “Mit dem Deutschland Abo-Upgrade könnt ihr Bus und Bahn (im Nahverkehr) auch fernab eures Heimat- und eurer Nachbarverbünde nutzen”, heißt es in den FAQ der Aktionsseite – es sind also deutschlandweit Fahrten im Nahverkehr möglich. Welche Verbünde mitmachen, ist dort nachzulesen (Spoiler: Deutschland ist fast flächendeckend vertreten). Im Umkehrschluss heißt dies auch, dass man für das Heimatnetz ein kostenloses “Upgrade” für das Gesamtnetz erhält.

Wer beispielsweise im Münchner Verkehrsverbund bislang nur zwischen Stadtgrenze und Stadmitte pendelt, kann in den beiden kommenden Wochen Ausflüge zum Starnberger See oder nach Freising unternehmen. Auch die Nutzer von Jobtickets, Firmentickets und ermäßigten Tickets sind grundsätzlich zur Teilnahme an der Aktion berechtigt.

ICE, IC und EC gehören aber zum Fernverkehr und fallen nicht unter die Aktion. Alternativ kann man hier im Rahmen der Aktion eine vergünstigte BahnCard 25 für 9,90 Euro erwerben.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie kein Angebot mehr. Noch schneller geht es per RSS-Feed oder Twitter.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.