Savedo: Festgeld mit 1,8 Prozent Zins und 50 – 100 Euro Werbeprämie

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Savedo Festgeld

Discountfans können sich jetzt bei Savedo zum Festgeldzins von 1,8 Prozent zusätzlich einen Bonus von 50 bis 100 Euro für eine Freundschaftswerbung sichern. Das Angebot hat allerdings einen großen Haken.

Savedo Festgeld
Savedo-Prämie von 100 Euro für Werbung von Neukunden (Bild: Savedo)

Das Festgeldangebot von Savedo ist eigentlich sicher: Einlagen bis 100.000 Euro bei der tschechischen Bank sind über die europäische Einlagensicherung abgesichert. Aber Achtung: Im Ernstfall müssten sich Anleger ihr Geld in Tschechien zurückholen – dies kann aufgrund der Sprachprobleme länger dauern als gedacht.

Der Festgeldzins von 1,8 Prozent ist obendrein attraktiv: Wie unser Festgeld-Vergleich ergibt, liegt der höchste Zins bei einer deutschen Bank bei nur 1,2 Prozent.

Spannend wird die Savedo-Aktion aber durch die Sonderprämie fürs Werben neuer Kunden: Wer bis zum 31. März 2015 einen neuen Kunden an Land zieht, erhält selbst eine Gutschrift von 50 Euro, der Neukunde erhält ebenfalls diesen Betrag – unter dem Strich steht hier also ein Gewinn von 100 Euro.

Der Haken dabei: Die Mindestanlage liegt bei sehr hohen 10.000 Euro. Unterstellt man diesen Betrag und rechnet die Prämie von 50 Euro um, so beträgt der Zins im ersten Jahr sehr attraktive 2,3 Prozent – wenn man denn diese hohe Summe auf der ebenso hohen Kante hat.

Savedo wird unter anderem mit einem TÜV-Siegel beworben. Wie immer sollten Discountfans bei Festgeldanlagen bedenken, dass ein Zugriff auf das Geld für den abgeschlossenen Zeitraum nicht möglich ist. Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.