Opensource-DVD: Jahres-Sammlung 2012 steht zum Gratis-Download

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Die Opensource-Jahres-DVD 2012 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit – es wurden zwölf Programme hinzugefügt sowie 98 Programme und sieben Spiele aktualisiert.

Die Opensource-Jahres-DVD 2012 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit – es wurden zwölf Programme hinzugefügt sowie 98 Programme und sieben Spiele aktualisiert.

Zum Angebot

Insgesamt sind auf der neuen Opensource-DVD 510 kostenlose Programme vereint. Neu hinzugekommen ist unter anderem ein Tool zum Spielen und Verwalten von Audiodateien, Podcasts und Audiostreams, ein Programm, das rechtzeitig vor möglichen Defekten einer Festplatte warnt und ein Bildschirmschoner, der Zitate von Wikiquote einblendet.

Auf der gleichzeitig erschienenen Opensource-DVD Spiele sind jetzt 125 Games zu finden. Die ISO-Datei der Opensource-DVD ist auf sechs GByte angewachsen, die der Spiele-DVD auf immerhin 3, 3 GByte. Es stehen mehrere Download-Server zur Verfügung, auch ein Label kann im PDF-Format heruntergeladen werden.

Die Download-Datei kann dann mit speziellen Brennprogrammen wie Nero auf eine DVD geschrieben werden, sodass man die einzelnen Programme nutzen kann. Wie das Brennen genau geht, ist in einer PDF-Dokumentation nachzulesen. Die auf der DVD enthaltenen Progrmame sind frei nutzbar und dürfen weiter gegeben werden. Der Quellcode ist offen, sodass Programmierer die Software weiter entwickeln können. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.