Gratis: Handelsblatt-Probeabo mit automatischem Ende

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Mit Probeabos ist das so eine Sache: Die meisten enden nicht automatisch, außerdem wird man zur Kasse gebeten. Eine löbliche Ausnahme macht jetzt das Handelsblatt: Discountfans können sich zehn Ausgaben zum Nulltarif sichern, das Abo endet dabei automatisch.

Mit Probeabos ist das so eine Sache: Die meisten enden nicht automatisch, außerdem wird man zur Kasse gebeten. Eine löbliche Ausnahme macht jetzt das Handelsblatt: Discountfans können sich zehn Ausgaben zum Nulltarif sichern, das Abo endet dabei automatisch.

Zum Angebot

Das Gratis-Abo des Handelsblattes mit automatischen Ende gibt es nur für kurze Zeit und nur in begrenzter Stückzahl – es ist damit zu rechnen, dass es schnell vergriffen ist.

Das Abo wird direkt vom Handelsblatt angeboten, man muss also keine Werbung oder Anrufe von Vermittlern fürchten – es ist allerdings damit zu rechnen, dass sich der Verlag selbst nach Ende des Probeabo meldet. Die Belieferung des Handelsbattes endet nach zehn Ausgaben automatisch. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.