NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beiträge rund um Netzwerke und das weltweite Datennetz haben hier Platz
cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von cosamed » 03.01.2006, 15:48

tach leute,

hast du keine probleme schaff dir welche ...

problem: mein md 8080 mit der prism wlan karte mag nicht kontakt aufnehmen mit dem neuen router...

will heissen: mit meinem alten t sinus 130 dsl funzte er prima zusammen ...

aus gründen der sicherheit (wep ist ja nicht mehr so dolle) und weil wap -psa(h?) mit tkip ja sicherer ist und aus reichweiten gründen habe ich mir besagte n router zugelegt ...

will ich aber meinen md 8080 so einrichten das der mit dem router kontakt aufnimmt so will mir dieses einfach nicht gelingen obwohl beide geräte keine 30 cm auseinander stehen ... das ist jetzt nicht so wirklich schlimm ,aber könnte ich mir ein kabel mehr sparen wenn ich den irgendwie mit dem router zusammenbringen könnte ...

habe auch schon gelesen wo manche chipästze nicht so wirklich können oder wollen oder was auch immer ...

MFG

PS. fällt euch dazu was ein ???



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von cosamed » 03.01.2006, 15:55

hab gesehen das ich nur den eintrag wpa-psk habe.

beim aldi pc kann ich aba einstellen ob die verschlüsslung mit tkip oder aes erfolgen soll.

heisst das, das das dann gar nicht geht?

es gibt auch den punkt mit nur wpa aber der funzt auch net ....

MFG




cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von cosamed » 03.01.2006, 16:15

ich habe also auch die verschlüsslung deaktiviert aber trotzdem keinen zugriff auf mein netzwerk "xyz" bekommen ...

heisst also, das die geräte inkompatibel miteinander sind nehme ich dann mal an ...
bisher konnte ich nur meinen windows wlan programm nehmen zum einrichten was ja auch ausreichte aber obwohl er mir das netzwerk anzeigt will er keine verbindung aufnehmen ausser mit dem netzwerk vom nachbarn was völlig ungesichert ist.

dort klappt auch die verbindung und ins internet komme ich auch (keine angst, war nur ein test surfe schon nicht beim nachbarn)

nun ja ...

MFG




questionmark
Beiträge: 12740
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von questionmark » 03.01.2006, 18:25

fang ganz unten an,alle verschlüsselungen und überflüssigen protokolle raus und den router erstmal resetten.
dann muss der rechner ein netzwerk finden oder der router hat bereits per default eine versteckte ssid,dazu mal das handbuch befragen.
kommst du per kabel drauf ?



cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von cosamed » 04.01.2006, 00:08

die ssid habe ich bewusst versteckt (muss die den der router immer aussenden?) und per kabel funzt das ganze auch hervorragend ...

verschlüsslung war ja auch deaktiviert ...

meinst du ich soll alle häkchen wegnehmen in den eigenschaften des wlan adapters ?

mfg




NOMINATOR
Beiträge: 20298
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von NOMINATOR » 04.01.2006, 02:00

Also erst einmal Firm- und Softwareupdates machen, dann weiter schauen...


[url=http://www.discountfan.de/forumneu/profile.php?6,20][img]http://www.discountfan.de/artikel/uploads/SignaturNomi.gif[/img][/url]

__________________________________________

WICHTIG: [url=http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,179405]Netzreset und Bugbeseitigung[/url]


[b]Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen ironischen Postings, die ich schreibe und allen Fehlinterpretationen, die aufgrund mangelhaften Verständnisses Dritter aufkommen können![/b]

cosamed
Beiträge: 2734
Registriert: 30.12.2004, 21:38
Kontaktdaten:

Re: NETGEAR ROUTER WPN 824 RANGEMAX

Beitrag von cosamed » 11.01.2006, 01:16

@AN ALLE

kann diesen wlan router nicht empfehlen ...

warum nicht? dieses geflackere, und nur darum geht es mir, macht einen wahnsinnig nach kurzer zeit glaubt es mir.

am anfang habe ich mir nichts draus gemacht, aber letztlich denke ich muss das so sein? ständig die ganze zeit das kann es doch nicht geben ... nichts gegen den router der ist sonst gut ...

aber das man ein käppi mit in den lieferumgang gelegt hat, war wohl nicht ohne hintergedanken von netgear ...

und wenn es unbedingt eine neue technik sein muss dann wenigstens ohne dieses disco licht ...


MFG



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste