Wieder da: Aldi-Notebook Medion Akoya E7222 für 399 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Erstmals wurde es bei Aldi vor über einem Jahr für 499 Euro angeboten, ab dem 5. September 2013 ist es bei Aldi-Nord wieder zu haben, diesmal für 399 Euro: Das Aldi-Notebook Medion Akoya E7222. Daneben gibt es einen Smart-TV für 499 Euro und ein Samsung-Handy für 159 Euro.

Erstmals wurde es bei Aldi vor über einem Jahr für 499 Euro angeboten, ab dem 5. September 2013 ist es bei Aldi-Nord wieder zu haben, diesmal für 399 Euro: Das Aldi-Notebook Medion Akoya E7222. Daneben gibt es einen Smart-TV für 499 Euro und ein Samsung-Handy für 159 Euro.

Zum Angebot

Das Aldi-Notebook Medion Akoya E7222 war erstmals im Juni 2012 zu haben. Damals kostete es noch 100 Euro mehr. Insgesamt hatte es Aldi bislang viermal im Programm.

An der Konfiguration hat Aldi inzwischen etwas verändert, trotz der gleichen Bezeichnung: Statt eines Intel Core i3-2350M mit 2, 3 GHz ist nun ein schwächerer Intel Pentium 2020M (2, 4 GHz) mit dabei.

Mit dabei sind wie immer ein DVD-Brenner, eine Webcam mit 1, 3 Megapixeln, ein Cardreader sowie zahlreiche Anschlüsse, darunter zwei mal USB 3.0 sowie einmal HDMI-out. Die Festplatte ist 500 GByte groß, vorinstalliert ist Windows 8.

Neben dem Aldi-Notebook gibt es bei Aldi-Nord das Samsung Galaxy Trend GT-S7560 für 159 Euro sowie das Smart-TV Medion Life X17004 (MD 30571) mit WLAN und Triple-Tuner für 499 Euro. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.