Test: Discounter-Fleischsalat besser als teure Markenware

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Erneut hat die “Stiftung Warentest” bewiesen, was echte Discountfans schon lange wissen: Discounterware ist nicht nur billiger, sondern auch besser als teure Markenprodukte. Im aktuellen Test von Fleischsalaten lagen Artikel von Rewe, Aldi und Lidl ganz vorne.

Erneut hat die “Stiftung Warentest” bewiesen, was echte Discountfans schon lange wissen: Discounterware ist nicht nur billiger, sondern auch besser als teure Markenprodukte. Im aktuellen Test von Fleischsalaten lagen Artikel von Rewe, Aldi und Lidl ganz vorne.

Zum Angebot

“Die besten Fleischsalate bieten die Handelsmarken von Discountern sowie eines Supermarktes und sie kosten im Vergleich zur klassischen Markenware oft weit weniger als die Hälfte”, so das Fazit der Tester. Unter die Lupe genommen wurden 24 Fleischsalate, darunter vier fettreduzierte und drei Bioprodukte.

Dabei hat die Hälfte mit “gut” abgeschnitten. Testsieger wurde der “ja! Delikatess Fleischsalat” von Rewe, dicht gefolgt von den etwas günstigeren Alternativen von Aldi-Süd und Lidl – die drei Spitzenreiter kosten jeweils 22 bis 26 Cent pro 100 Gramm. Auffallend: Ein Bio-Fleischsalat landet mit der Note 2, 4 und einem etwa dreimal so hohen Preis deutlich dahinter, zwei weitere Bio-Produkte schaffen nur ein “befriedigend”. Auch der teuerste Salat im Test bekommt nur diese Note.

Bei den fettreduzierten Salaten liegt ebenfalls ein Discounter-Produkt vorne – und schlägt dabei die doppelt so teure Alternative von Weightwatchers. Noch eine gute Nachricht: “Im Test fand sich kein Hinweis darauf, dass minderwertiges Fleisch eingesetzt wird”, so Stiftung Warentest. Allerdings komme auch kein Fleischsalat ohne Zusatzstoffe aus, einer enthielt sogar den Geschmacksverstärker Glutamat. Von den „guten“ Produkten setzen Aldi (Süd) und Aldi (Nord) die wenigsten Zusatzstoffe ein.

Der komplette Testbericht kann in der Oktober-Ausgabe von “test” nachgelesen werden, im Internet ist er kostenpflichtig unter www.test.de/thema/fleisch abrufbar. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.