Penny: 32-Zoll-TFT-LCD-Farbbildschirm für 599 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Ab Montag, den 31. Juli 2006 bietet der Discounter Penny einen 32-Zoll-TFT-LCD-Farbbildschirm für 599 Euro an. Das Gerät unterstützt das 16:9-Format und ist für das hochauflösende TV per HDMI mit HDCP ausgestattet.

Ab Montag, den 31. Juli 2006 bietet der Discounter Penny einen 32-Zoll-TFT-LCD-Farbbildschirm für 599 Euro an. Das Gerät unterstützt das 16:9-Format und ist für das hochauflösende TV per HDMI mit HDCP ausgestattet.

Zum Angebot

Mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale und 16:9-Format-Support eignet sich der SEG LCD-TV mit der Bezeichnung Pacific durchaus als Bildschirm für das heimische Fernsehvergnügen.

Die Spezifikationen des SEG LCD-TV im Detail:

  • 16:9-Format-Unterstützung
  • Kontrast 1.000 : 1
  • Auflösung: 1.366 x 768
  • 8 ms Reaktionsgeschwindigkeit
  • 550cd, 720p-1080i
  • Blickwinkel: 170° (vertikal + horizontal)
  • HD-ready dank HDMI mit HDCP
  • Videotext mit 1.000-Seiten-Speicher
  • 2x Scart, Sleep-Timer, Equalizer, Back-AV- und S-Video-Eingang

Außerdem werden zwei Standfüße und eine Fernbedienung (mit Batterien) mitgeliefert. Der LCD-TV hat ein Gewicht von circa 14, 8 kg. Mit Wandmontage-Kit und Lautsprechern (2 x 10 Watt RMS).

Außerdem bei Penny ab 31. Juli 2006 im Angebot:

– 21-poliges Scartkabel mit getrennt geschirmten Leitungen für Audio/Video/RGB, Stecker vergoldet, Länge circa 1, 5 Meter in dunkelblau für 2, 99 Euro

– Cardreader Writer 30-in-1 für 7, 99 Euro, SD-Speicherkarte 1 GByte für 39, 95 Euro sowie eine Anwender-Software auf CD-ROM für 9, 99 Euro.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.