Microsoft: 19 Prozent Cashback auf Hardware-Produkte

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Microsoft gibt zum Ende des Jahres nochmals richtig Gas: Nach den kostenlosen E-Books (Discountfan.de berichtete) gibt es nun wieder eine attraktive Cashback-Aktion: Wer ein Hardware-Produkt des Redmonder Riesen gekauft hat, erhält bis Ende Januar 2012 19 Prozent des Kaufpreises zurück.

Microsoft gibt zum Ende des Jahres nochmals richtig Gas: Nach den kostenlosen E-Books (Discountfan.de berichtete) gibt es nun wieder eine attraktive Cashback-Aktion: Wer ein Hardware-Produkt des Redmonder Riesen gekauft hat, erhält bis Ende Januar 2012 19 Prozent des Kaufpreises zurück.

Zum Angebot

Die neue Cashback-Aktion von Microsoft gilt für alle Hardware-Käufe, die vom 15. November 2011 bis zum 31. Januar 2012 getätigt wurden. Dabei ist es egal, bei welchem Händler die Produkte erworben wurden – Discountfans können also beispielsweise Rechnungen für Microsoft-Mäuse, -Tastaturen und -Controller von Amazon oder Conrad einreichen.

Um an den Cashback zu kommen, müssen Kunden den Kaufbeleg einscannen oder abfotografieren. Pro Person können nur ein Antrag mit zwei Produkten oder zwei Anträge mit maximal einem Produkt eingereicht werden. Erstattet werden 19 Prozent des Kaufpreises. Die Dokumente müssen bis zum 17. Februar 2012 eingereicht werden. Wie immer behält sich Microsoft das Recht vor, die Aktion vorzeitig zu beenden.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.