Ebay: Krügerrand-Münze zum tagesaktuellen Goldpreis ohne Aufschlag

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Krügerrand zum tagesaktuellen Goldpreis ohne Aufschlag

Für wenige Stunden gibt es jetzt wieder Gold zum sogenannten Spotpreis, also ohne die üblichen Aufschläge. Discountfans können sich eine Krügerrand 2015 Münze mit einer Unze Gold für weniger als 1000 Euro sichern.

Krügerrand zum tagesaktuellen Goldpreis ohne Aufschlag
Krügerrand zum tagesaktuellen Goldpreis ohne Aufschlag (Bild: Ebay.de)

Und vorbei: Eigentlich sollte das Angebot bis Samstag vormittag laufen, die 1000 Münzen wurden allerdings laut Ebay schon bis Freitag nachmittag komplett verkauft. Discountfan.de informiert seine Leser, sobald ein vergleichbares Angebot wieder zu haben ist. 

Die Krügerrand 2015 ohne Aufschlag frei Haus ist nur bis Samstag mittag zu haben, solange Vorrat reicht – der Bestand an 1000 Münzen wird wohl recht schnell vergriffen sein. Zum Preis von (derzeit) 989 Euro ist die Münze ein echts Schnäppchen – der Preis entspricht exakt dem aktuelllen Goldpreis, der sich unter anderem auf Finanzen.net nachverfolgen lässt.

Zum Vergleich: Andere Online-Shops verlangen für die gleiche Münze derzeit deutlich über 1000 Euro, Discountfans können so über 30 Euro sparen.

Sollte der Goldpreis in den nächsten Wochen oder Monaten steigen (was angesichts des Preisverfalls der letzten Wochen nicht undenkbar ist), kann der Gewinn steuerfrei realisiert werden. Ein Beispiel: Kostet die Feinunze Gold in Kürze wieder 1050 Euro, haben Discountfans einen Gewinn von gut 60 Euro gemacht. Hintergrund: Der Gewinn aus dem Verkauf von Goldmünzen ist steuerfrei, wenn er unter 600 Euro liegt. Wurde das Gold länger als ein Jahr gehalten, ist der Gewinn unabhängig von der Höhe nicht zu versteuern.

Umgekehrt ist natürlich nicht auszuschließen, dass der Goldpreis weiter nachgibt – er befindet sich allerdings schon jetzt in Dollar gerechnet auf einem Fünf-Jahres-Tief, in Euro auf dem tiefsten Stand seit Beginn des Jahres. Wer allerdings rasch das Geld wieder braucht, sollte lieber nicht in die Münze investieren.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.