Cyberport: Office 365 & F Secure Anti-Virus 2016 für 29,90 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Cyberport: Office 365 & F Secure Anti-Virus 2016 für 29,90 Euro

Beim neuen Cybersale von Cyberport können sich Discountfans ab sofort Office 365 Personal in Verbindung mit “F-Secure Anti Virus 2016” für nur 29,90 Euro frei Haus sichern – das Angebot wird aber schnell vergriffen sein.

Cyberport: Office 365 & F Secure Anti-Virus 2016 für 29,90 Euro
Cyberport: Office 365 & F Secure Anti-Virus 2016 für 29,90 Euro (Bild: Cyberport.de)

Das Kombi-Angebot aus Office 365 und F-Secure Anti-Virus 2016 für 29,90 Euro läuft zwar offiziell einige Tage, allerdings will der Shop nur 500 Lizenzen auf Lager haben – derzeit sind knapp 100 Stück davon verkauft.

Wie immer bei Office 365 handelt es sich um eine Jahreslizenz – Discountfans müssen also im Februar 2017 eine neue Lizenz kaufen. Diese ist aber immer wieder im Bereich von rund 30 Euro zu haben, bei Microsoft selbst fallen derzeit teure 69 Euro pro Jahr oder sieben Euro pro Monat an. Hier ist natürlich das Antivirenprogramm nicht mit dabei.

Für das Programm spricht auch die Tatsache, dass einige Extras wie der Cloudspeicher Onedrive oder 60 Skype-Freiminuten pro Monat im Preis inbegriffen sind. Weitere Infos zum Funktionsumfang sind direkt auf der Infoseite zu Office 365 Personal zu finden.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.