Amazon Prime Now: Sofortlieferung mit 10 Euro Rabatt jetzt auch in München

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Amazon Prime Now: Sofortlieferung mit 10 Euro Rabatt jetzt auch in München

Der Schnell-Lieferservice “Amazon Prime Now” ist ab sofort auch in München verfügbar. Zum Start lockt (wie schon in Berlin) ein Rabatt von zehn Euro ab 30 Euro Bestellwert.

Amazon Prime Now: Sofortlieferung mit 10 Euro Rabatt jetzt auch in München
Amazon Prime Now: Sofortlieferung mit 10 Euro Rabatt jetzt auch in München (Bild: Amazon.de)

Der Lieferservice Amazon Prime Now ist nur für Kunden von Amazon Prime nutzbar, die Jahresgebühr liegt bei 49 Euro.

Discountfan-Tipp: Wer noch kein Prime-Kunde ist, kann den Service 30 Tage gratis testen und somit ebenfalls den Rabatt einheimsen. Für diesen muss bei der Bestellung der

Gutschein-Code PRIMENOW10
(gültig bis 04.12.2016)

eingegeben werden (in Berlin gilt der Gutschein nur bis zum 12. September!). Außerdem muss der Warenwert 30 Euro ohne Pfand betragen. Obendrein muss die Bestellung über die “Prime Now App” erfolgen, reine Internetbestellungen vom PC oder Notebook werden also nicht akzeptiert.

Allgemein gilt bei “Prime Now”: Die Bestellung wird ab einem Warenwert von 20 Euro in einem frei wählbaren Zeitfenster von zwei Stunden kostenlos geliefert. Soll die Lieferung innerhalb einer Stunde erfolgen, gibt es einen Aufpreis von 6,99 Euro. Im Gegensatz zu “Amazon Prime Same Day” ist “Prime Now” nur in zwei Städten (Berlin und München) verfügbar. Der Service soll aber sukzessive ausgeweitet werden.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.