Aldi-Süd: LCD-Fernseher, DVD-Recorder, Digicams und mehr

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Kurz nach dem Aldi-PC lockt Deutschlands Kult-Discounter im Süden mit weiteren Technik-Schnäppchen: So gibt es ab dem 4. Dezember 2008 einen LCD-Fernseher mit 81 Zentimeter Diagonale für 499 Euro, ein Festplattenrecorder ist für 259 Euro im Angebot und eine Digicam für 129 Euro.

Kurz nach dem Aldi-PC lockt Deutschlands Kult-Discounter im Süden mit weiteren Technik-Schnäppchen: So gibt es ab dem 4. Dezember 2008 einen LCD-Fernseher mit 81 Zentimeter Diagonale für 499 Euro, ein Festplattenrecorder ist für 259 Euro im Angebot und eine Digicam für 129 Euro.

Zum Angebot

Beim LCD-Fernseher von Aldi-Süd handelt es sich um das Modell Tevion MD30238. Es verfügt über eine Auflösung von 1366 auf 768 Pixeln, unterstützt also kein Full-HD.

Neben drei HDMI-Eingängen und zwei Scart-Anschlüssen ist ein DVB-T-Tuner integriert. Bildoptimierung durch CTI und Rauschfilter ist ebenfalls dabei. Im Standby soll das Gerät weniger als ein Watt verbrauchen.

Der DVD-Festplattenrecorder hat eine Kapazität von 250 GByte. DVDs mit 576i können auf 1.080 p hochskaliert werden – das sieht zwar auf einem LCD-Fernseher etwas besser aus, ist aber mit echtem Full-HD-Genuss nicht zu vergleichen.

Ein weiterer Nachteil: Die elektronische Fernsehzeitung ist nur im DVB-T-Betrieb nutzbar. Wer also seine Sender über das klassische Kabel empfängt, kann dieses Feature nicht gebrauchen.

Die Traveller Digicam DC X5 mit einer Auflösung von zehn Megapixeln bietet Aldi-Süd für 129 Euro, ein MP3-Player mit vier GByte Kapazität ist für 69, 99 Euro zu haben. Außerdem gibt es Funkwecker, CD-Mikro-Anlagen und Lernspiele auf CD-ROM. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.