Aldi-Convertible: Medion Akoya E3222 ab Donnerstag für 299 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Aldi-Convertible: Medion Akoya E3222 ab Donnerstag für 299 Euro

Mit dem Medion Akoya E3222 ist bei Aldi deutschlandweit ab kommenden Donnerstag ein 360-Grad-Notebook mit 13-Zoll-Display und 64 GByte Flash-Speicher für 299 Euro zu haben. Das Gerät kann mit einer SSD aufgerüstet werden.

Aldi-Convertible: Medion Akoya E3222 ab Donnerstag für 299 Euro
Aldi-Convertible: Medion Akoya E3222 ab Donnerstag für 299 Euro (Bild: Aldi-Sued.de)

Das Medion Akoya E3222 ist ab dem 30. August 2018 bei Aldi-Nord und Aldi-Süd im Angebot. Angetrieben wird es von einem Celeron N4100 Prozessor, der RAM ist vier GByte groß und der Flash-Speicher 64 GByte. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine eMMC. Discountfans können den Rechner aber einfach mit einer SSD nachrüsten, ein entsprechender Slot ist leicht zugänglich verbaut.

Das Full-HD-Display mit einer Diagonale von 33,7 Zentimeter (13,3 Zoll) kann auch als Touchscreen verwendet werden. Vorinstalliert sind unter anderem Windows 10 und eine Jahreslizenz von Office 365.

Neben zwei USB-Anschlüssen ist auch ein Mini-HDMI-Port verbaut. Das Gewicht gibt der Discounter mit knapp 1,5 Kilogramm an. Discountfan-Fazit: Für den Rechner spricht das hochauflösende Display und die Möglichkeit einer einfachen SSD-Aufrüstung. Minuspunkte sind der fehlende Ziffernblock und das nicht vorhandene optische Laufwerk – beides ist aber in dieser Größenklasse auch nicht zu erwarten. Für einfache Office-Arbeiten und das Surfen im Netz reicht der Rechner mit dieser Ausstattung vollständig aus.

Bei Aldi-Süd gibt es neben dem Notebook noch das Sony Xperia XA1 Plus für 179 Euro und das Alcatel 3C für 99,99 Euro. Außerdem können über den Lieferservice Gaming-PCs und Notebooks bestellt werden. Bei Aldi-Nord sind ab Donnerstag neben dem Alcatel-Handy ein USB-Stick mit 64 GByte und ein MP3-Kassettenspieler für 49,99 Euro zu haben.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per WhatsApp.

 



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.