Penny: Regional LCD-Fernseher und Multifunktionsdrucker

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Supermarkt Penny lockt in der kommenen Woche mit LCD-Fernsehern und Multifunktionsdruckern. Allerdings gibt es die Schnäppchen wie immer bei Penny nicht deutschlandweit, sondern nur in bestimmten Regionen. Für den Fernseher verlangt Penny 899 Euro, der Drucker ist für 109 Euro zu haben.

Der Supermarkt Penny lockt in der kommenen Woche mit LCD-Fernsehern und Multifunktionsdruckern. Allerdings gibt es die Schnäppchen wie immer bei Penny nicht deutschlandweit, sondern nur in bestimmten Regionen. Für den Fernseher verlangt Penny 899 Euro, der Drucker ist für 109 Euro zu haben.

Zum Angebot

Den LCD Fernseher Starion LCD-TV 5326 gibt es unter anderem im Raum München ab Montag, 28. November 2005. Er kommt mit einer Diagonale von 31 Zoll, dies entspricht etwa 78 Zentimetern. Die Helligkeit gibt der Discounter mit 550 Candela pro Quadratmeter an, den Blickwinkel mit 170 Grad horizontal und vertikal, den Kontrast mit 800:1. Die Reaktionsgeschwindigkeit des SEG-Geräts soll bei acht Millisekunden liegen.

Der TV mit einer Auflösung von 1366 auf 768 dpi kommt mit 10 Seiten Fasttext, Sleeptimer, 2 mal Scart, S-Video-Eingang, Black-AV-Eingang, DVI mit HDCP und Component Input. Größter Nachteil: Im Discounter kann man sich von der Bildqualität nicht überzeugen – da hilft nur, zu Hause auspacken und ausprobieren.

Drei Tage später gibt es mit dem PSSC 1610 einen Multifunktionsdrucker von HP für 109 Euro. Er druckt und kopiert bis zu 20 Seiten pro Minute. Die maximale Auflösung gibt der Discounter mit 1200 mal 4800 dpi an. Kopieren soll ohne PC möglich sein. Mit dem Rechner wird das Gerät via USB verbunden. Discountfan.de hat im Netz recherchiert und direkt beim Hersteller ein Datenblatt zum PSSC 1610 gefunden.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.