Aldi-PC: Neben MD 8385 auch TFT im Angebot

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Die frühen Berichte von Discountfan.de haben sich bestätigt: Aldi-Süd wird ab dem morgigen Donnerstag, 21. Juli 2005, mit dem Medion Titanium MD 8385 einen Discount-PC für 699 Euro im Angebot haben. Am Dienstag abend hat der Supermarkt die Informationen offziell bestätigt. Wie von uns vorab berichtet gibt es auch einen 17 Zoll-TFT für 199 Euro.

Die frühen Berichte von Discountfan.de haben sich bestätigt: Aldi-Süd wird ab dem morgigen Donnerstag, 21. Juli 2005, mit dem Medion Titanium MD 8385 einen Discount-PC für 699 Euro im Angebot haben. Am Dienstag abend hat der Supermarkt die Informationen offziell bestätigt. Wie von uns vorab berichtet gibt es auch einen 17 Zoll-TFT für 199 Euro.

Zum Angebot

Ungewöhnlich spät hat der Kult-Discounter seine Website aktualisiert und damit letzte Zweifel beseitigt: Normalerweise stellt Aldi die Infos zu PC-Aktionen am Samstag vor dem Verkaufstermin online – diesmal geschah dies erst am Dienstag.

Die von Discountfan.de im Forum am vergangenen Donnerstag abend (14. Juli) veröffentlichten Fakten stimmen mit den Angaben überein: Der PC kommt mit 3, 06 GHz schnellem PentiumIV, 512 MByte DDR-RAM und einer 250 GByte großen Festplatte. Einen ausführlichen Bericht zum neuen Aldi-PC lesen Sie hier.

Seit gestern ist nun auch offiziell, dass Aldi neben dem PC auch TFTs für 199 Euro anbietet. Das Gerät kommt mit einer Reaktionszeit von zwölf Millisekunden, einem Kontrastverhältnis von 500:1 und einer Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter. Die Garantie liegt wie immer bei drei Jahren – nähere Details hierzu auch seit vergangenem Donnerstag in unserem Forum.

Kleiner Wermutstropfen: Im Gegensatz zum letzten Juli-PC von Aldi bleibt die Aktion in diesem Jahr wohl offensichtlich auf das Verbreitungsgebiet von Aldi-Süd beschränkt. Im Norden wird es den Rechner nicht geben. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.