Penny: Mini-TVs und portable DVD-Player

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Bei Penny ist ab kommenden Montag, 3. Mai 2004, mobiles Fernsehvergnügen zum kleinen Preis möglich. Allerdings sind die Aktionswaren wie immer nicht deutschlandweit zu haben: Während es beispielsweise in Hamburg, Berlin und Köln einen tragbaren DVD-Player für 269 Euro gibt, ist in München ein portabler Mini-Fernseher für 99 Euro zu haben.

Bei Penny ist ab kommenden Montag, 3. Mai 2004, mobiles Fernsehvergnügen zum kleinen Preis möglich. Allerdings sind die Aktionswaren wie immer nicht deutschlandweit zu haben: Während es beispielsweise in Hamburg, Berlin und Köln einen tragbaren DVD-Player für 269 Euro gibt, ist in München ein portabler Mini-Fernseher für 99 Euro zu haben.

Zum Angebot

Der kleine TV kommt mit einer Bilddiagonale von nur 14 Zentimetern. Die Sender sollen sich mit einem automatischem Suchlauf einstellen lassen. Mit dabei sind AV-Eingang, Kopfhöreranschluß und Lautsprecher. Mit Strom versorgt wird der Winzling über 12V/DC oder 230V/AC. Zum Lieferumfang gehören Netzteil, 12V-Adapter, AV-Kabel, Fernbedienung, Standfuß und Ohrhörer.

Der tragbare DVD-Player gibt auch CDs, MP3-Files und Pictures-CD (jpg) wieder. Hier ist der Bildschirm mit 15 Zentimetern auch klein dimensioniert. Mit dabei sind laut Penny “eingebaute High-Power-Stereo-Lautsprecher” sowie Stereo-Audio- und Video-Anschlüsse mit
wählbarer Eingang-/Ausgang-Funktion zur Unterstützung externer Quellen wie Game-Konsole und TV-Monitor. Ausgeliefert wird der portable Player mit 12V-Adapter, wiederaufladbarem Akku, Netzteil und Fernbedienung.

Discountfan-Fazit: Für fernsehsüchtige Camper sicher ein interessantes Angebot. Allerdings ist das Seh-Vergnügen aufgrund des kleinen Display bei beiden Geräten etwas getrübt. Moderne Notebooks verfügen ebenfalls über ein DVD-Laufwerk und können so zum Mini-Kino im Urlaub umfunktioniert werden.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.