Penny: Fernseher und Kopier-Druck-Kombis

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Supermarkt Penny hat regional ab Donnerstag, 4. Mai 2006, Farbfernseher mit einer Diagonale von 48 Zentimetern sowie das Multifunktionsgerät HP PSC 1600 im Angebot. Während der TV fast deutschlandweit zu haben ist, wird der Drucker unter anderem im Raum Berlin angeboten.

Der Supermarkt Penny hat regional ab Donnerstag, 4. Mai 2006, Farbfernseher mit einer Diagonale von 48 Zentimetern sowie das Multifunktionsgerät HP PSC 1600 im Angebot. Während der TV fast deutschlandweit zu haben ist, wird der Drucker unter anderem im Raum Berlin angeboten.

Zum Angebot

Der HP PSC 1600 bietet einen Ausdruck von bis zu 20 Seiten pro Minute (in Farbe maximal 15 Seiten), eine maximale Auflösung von 1200 auf 4800 dpi und eine Kopierfunktion auch bei ausgeschaltetem PC. Von den technischen Daten her ist er also mit den Brother-Geräten der letzten Monate zu vergleichen. Im Gegensatz zu diesen kommt der HP-Drucker aber ohne die einzelnen Farb-Patronen. Dies ist ein klarer wirtschaftlicher Nachteil für den Verbraucher. Ist beispielsweise Cyan verbraucht, so müssen auch die anderen beiden Farben ausgetauscht werden.

Penny hatte den gleichen Drucker übrigens bereits im letzten November im Angebot – damals kostete das Gerät noch 109 Euro. Der Preis ist also deutlich gesunken. Discountfan.de hat direkt beim Hersteller ein Datenblatt zum HP PSC 1600 ausfindig gemacht.

Den “Color-TV 20-a-3310” bietet Penny für 89 Euro an. Die Röhre weist eine sichtbare Diagonale von 48 Zentimetern auf, mit dabei sind außerdem Videotext, ein mehrsprachiges OSD-Menü, 100 Programmspeicherplätze und ein Scart-Anschluss. Offenbar kommt der TV ohne Black-Matrix-Display und verfügt auch nicht über die 100 Hz-Technologie. Dies könnte ein leichtes Bildflimmern verursachen.

Zu haben ist der Fernseher unter anderem im Raum München, der Drucker im Großraum Berlin. Wo genau die Schnäppchen sonst noch angeboten werden, lässt sich über die Fillial-Suche von Penny herausfinden. Diese ist auf unserer Info-Seite zu Penny zu finden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.