Penny: Notebook mit Dualcore-CPU für 1379 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Penny wagt sich mit dem Notebook Amilo Pi 1536 in Preisregionen vor, in denen die LUft für Discounter dünner wird: Der mobile Rechner kostet 1379 Euro und wird regional ab Dienstag, 2. Mai 2006 angeboten.

Penny wagt sich mit dem Notebook Amilo Pi 1536 in Preisregionen vor, in denen die LUft für Discounter dünner wird: Der mobile Rechner kostet 1379 Euro und wird regional ab Dienstag, 2. Mai 2006 angeboten.

Zum Angebot

Das neue Penny-Notebook kommt mit dem Intel Core Duo Prozessor T 2300 (1, 66 GHz, 667 MHz FSB), einem GByte RAM und 120 GByte großer Festplatte. Die Grafik wird auf dem 15, 4 Zoll WXGA TFT-Display mit der ATI Mobility Radeon X1400 mit bis zu 512 MByte RAM ausgegeben.

Mit dabei ist außerdem ein Multinorm DVD-Double-Layer-Brenner, WLAN (802.11 a/b/g), integriertes Modem und LAN sowie ein DVB-T-Tuner. An schnittstellen sind unter anderem drei USB 2.0 und eine Firewire vorhanden.

Neben Windows XP Home Edition (SP2) ist auf dem Rechner die Works Suite 2005 vorinstalliert. Penny bietet einen 24 monatigen Abhol-Service. Zu haben ist das neue Penny-Notebook unter anderem im Raum München.

Wo genau der Rechner sonst noch angeboten wird, lässt sich über die Fillial-Suche von Penny herausfinden. Diese ist auf unserer Info-Seite zu Penny zu finden. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.