Norma: Drucker, Digicams, Fotohandys und mehr

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Supermarkt Norma hat ab Montag, 6. März 2006, erneut einige interessante Hardware-Schnäppchen im Angebot: So gibt es mit dem DCP-115C einen Multifunktionsdrucker von Brother für 99 Euro. Außerdem sind Handys, DVD-Brenner, Digicams und externe Festplatten zu haben.

Der Supermarkt Norma hat ab Montag, 6. März 2006, erneut einige interessante Hardware-Schnäppchen im Angebot: So gibt es mit dem DCP-115C einen Multifunktionsdrucker von Brother für 99 Euro. Außerdem sind Handys, DVD-Brenner, Digicams und externe Festplatten zu haben.

Zum Angebot

Bereits im letzten August hatte Norma mit dem “DCP 110 C” einen Brother-Drucker zum Schnäppchenpreis im Angebot. Nun ist das Nachfolgemodell für 99 Euro zu haben – dies liegt 25 Euro über dem Preis des letzten Brother-Druckers von Penny.

Wie der Vorgänger kommt auch dieses Modell mit Cardreader und erlaubt so das Ausdrucken von Bildern ohne Einschalten des PCs. Vorteil: Bei eingeschaltetem PC hat man Cardreader und Drucker in einem. Somit können beispielsweise Bilder von der Digicam leicht auf den PC kopiert werden. Die genauen Spezifikationen des neuen Modells können direkt beim Hersteller im Datenblatt nachgelesen werden.

Mit dem ND-3550 gibt es einen internen DVD-Brenner von NEC für 59, 99 Euro. Das Gerät kann sowohl Plus- als auch Minus-Scheiben beschreiben, allerdings unterstützt es nicht die neue Lightscribe-Technologie. Die Digicam Olympus FE-100 gibt es für 99 Euro, das Fotohandy Siemens AP75 ist ebenfalls für 99 Euro zu haben. Das Gerät kommt ohne Vertrag und Karte.

Die weiteren Technik-Schnäppchen von Norma: Ein Navi-System für 349 Euro, eine externe Festplatte für 149 Euro, ein DVB-T-Stick für 49, 99 Euro, eine analoge TV-Karte für 29, 99 Euro sowie PC-Bücher, IT-Zubehör und PC-Spielesammlungen. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.