Aldi-Süd: Billig-Digicam Traveler DC-5080 für 89,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Der Discounter Aldi-Süd hat ab kommenden Montag, 20. Februar 2006, eine Digitalkamera namens “Traveler DC-5080” mit fünf Megapixeln für 89,99 Euro im Angebot. Allerdings sollten sich Discountfans nicht von der Megapixel-Zahl zu einem vorschnellen Kauf verleiten lassen. Das Gerät kommt ohne optischen Zoom und mit einer unterdimensionierten Speicherkarte.

Der Discounter Aldi-Süd hat ab kommenden Montag, 20. Februar 2006, eine Digitalkamera namens “Traveler DC-5080” mit fünf Megapixeln für 89, 99 Euro im Angebot. Allerdings sollten sich Discountfans nicht von der Megapixel-Zahl zu einem vorschnellen Kauf verleiten lassen. Das Gerät kommt ohne optischen Zoom und mit einer unterdimensionierten Speicherkarte.

Zum Angebot

Optisch macht die neue Aldi-Digicam einiges her: Sie ist mit einem 1, 7 Zoll großen Display ausgestattet und nur 95 mal 55 mal 21 Millimeter klein. Damit ahmt das Gerät optisch beispielsweise die hochwertige Canon Ixus nach. Die inneren Werte enttäuschen jedoch: Es ist nur ein vierfach digitaler, jedoch kein optischer Zoom vorhanden – genau der wäre jedoch wichtig, da ein digitaler Zoom die Daten nur herunterrechnet.

In Fachtests haben Discounter-Digicams obendrein in letzter Zeit häufiger versagt. Wichtig ist nämlich nicht nur die Zahl der Megapixel, sondern auch die Qualität des CCD-Sensors und des Objektivs. Spielt eine Komponente nicht mit, sind die Bilder trotz hoher Auflösung häufig grobkörnig oder rauschen.

Obendrein fällt auf, dass die mitgelieferte SD-Card mit 64 MByte zu klein dimensioniert ist: Bei fünf Megapixeln passt gerade einmal ein Dutzend Bilder auf die Karte, dann ist der Speicher voll. Die Garantie läuft drei Jahre. Discountfan-Fazit: Wenig Leistung für wenig Geld. Wer wirklich gute Bilder will, sollte auch mehr investieren. Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.