Lidl-Notebook: Testbericht zum Targa Traveller 856W MT32

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Es ist soweit: Wie im Discountfan-Newsletter angekündigt, stellen wir 24 Stunden vor dem Erstverkaufstermin des neuen Lidl-Notebooks einen ausführlichen Test-Bericht zum Gratis-Download. Das 38-seitige PDF-Dokument (1,2 MByte) mit zahlreichen Bildern und Benchmarks kann kostenlos herunter geladen werden.

Es ist soweit: Wie im Discountfan-Newsletter angekündigt, stellen wir 24 Stunden vor dem Erstverkaufstermin des neuen Lidl-Notebooks einen ausführlichen Test-Bericht zum Gratis-Download. Das 38-seitige PDF-Dokument (1, 2 MByte) mit zahlreichen Bildern und Benchmarks kann kostenlos herunter geladen werden.

Zum Angebot

Auffälligstes Merkmal des neuen Lidl-Notebooks: Sein großes Display mit einer Diagonale von 17 Zoll. Doch was ist von dem Display zu halten? Und wie lange hält der Akku durch?

All das wird in unserem ausführlichen Testbericht zum Lidl-Notebook (PDF-Dokument – 1, 2 MByte) genau unter die Lupe genommen.

Auch die Benchmarks finden wieder Beachtung. Auf den Seiten 9 und 10 sind die Ergebnisse unseres Benchmarks-Tests im Akku- und Netzbetrieb nachzulesen. Außerdem gibt es Einschätzungen zum Lieferumfang, zur Hitze-Entwicklung, zur Geräuschkulisse und vielem mehr.

Ganz neu: Ein Temperatur-Test am Gehäuse mit anschaulicher Grafik.

Unseren ausführlichen Testbericht können Sie wie immer kostenlos im PDF-Format herunterladen.

Mit unserem kostenlosen Newsletter werden Sie ab sofort über neue Discounter-Notebooks und -PCs sowie unsere Testergebnisse hierzu informiert.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.