Talk Easy 100: SMS-Flat, 100 Freiminuten und Internet-Flat für 2,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Talk Easy 100

Monatlich 100 Freiminuten, SMS-Flat und Internet-Flat (250 MByte) im guten Telekom-Netz zum Schnäppchenpreis von nur 2,99 Euro im Monat – das ist mit dem neuen Angebot von Crash-Tarife möglich.

Der Tarif Talk Easy 100 für 2,99 Euro im Monat ist nur für die ersten 500 Besteller verfügbar. Im monatlichen Preis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 100 Minuten in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • Internet-Flat (Drosselung ab 250 MByte)
Talk Easy 100
Talk Easy 100 mit SMS-Flat, 100 Freiminuten und Internet-Flat für 2,99 Euro (Bild: Crash-Tarife)

Normalerweise kostet der Tarif 19,99 Euro im Monat, allerdings ist der Beitrag in der Mindestvertraglaufzeit von 24 Monaten auf nur 2,99 Euro reduziert. Wer nicht drei Monate vor Ablauf dieses Zeitraums (also am besten spätestens zu Weihnachten 2016) kündigt, zahlt ab dem 25. Monat die üblichen 19,99 Euro im Monat. Hat man kein Interesse mehr, sollte man also rechtzeitig vom Vertrag zurücktreten. 

Um den Anschlusspreis in Höhe von 29,99 zurück zu erhalten, müssen Discountfans nach Aktivierung der SIM-Karte binnen 14 Tagen eine SMS mit dem Inhalt “AP frei” an die Nummer 8362 senden.

Discountfan-Fazit: Für den Vertrag spricht das gute D-Netz und der niedrige Preis. Allerdings verrät der Anbieter auf seiner Seite nicht alle Tarifdetails. Deshalb sollten Kunden kritisch überprüfen, ob eventuelle Testoptionen hinzugebucht werden – falls ja, sollte man diese schleunigst kündigen. Außerdem dürfte der Minutenpreis nach Verbrauch der 100 Freiminuten mit 29 Cent recht teuer sein.

 

Hier helfen aber Gratis-Apps wie Droidstats, einen Blick auf das Freikontingent zu halten.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.