Blitzer.de: Android-App jetzt mit 50 Prozent Rabatt für 2,49 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Gratis: Handelsblatt-Digital sechs Wochen mit Amazon-Gutschein über 5 Euro

Kurz vor Beginn der Reisewelle zu den Pfingstferien ist jetzt die Android-App von Blitzer.de zum halben Preis zu haben: Statt 4,99 zahlt man nur 2,49 Euro.

Gratis: Handelsblatt-Digital sechs Wochen mit Amazon-Gutschein über 5 Euro
Gratis: Handelsblatt-Digital sechs Wochen mit Amazon-Gutschein über 5 Euro (Bild: Google Play)

Die Blitzer-App mit 50 Prozent Rabatt ist nur für kurze Zeit verfügbar. Es handelt sich dabei um die Plus-Version, die Free-Variante gibt es nach wie vor für 0 Euro. Die Plus-Variante wartet mit einigen zusätzlichen Funktionen wie Widget-Modus, Warnungen auf der Smartwatch und einem Hintergrundmodus auf. Ein Versionsvergleich listet weitere Details auf.

Laut dem Anbieter sind die festen Blitzer in Europa “zu mehr als 99 Prozent erfasst”, allein in Deutschland sollen täglich mehr als 2000 mobile Blitzer gemeldet werden. Zur Nutzung wird eine Datenflat empfohlen – der Anbieter gibt den Verbrauch pro Tag mit derzeit rund 14 MByte an.

Die App bietet außerdem Schutz vor häufigen Gefahrenpunkten wie Stauende, Unfall, Straßenarbeiten, Hindernis, Glätte oder Sichtbehinderung. In bislang über 21.000 Rezensionen kommt die App auf 4,7 von fünf Sterne.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.