B-Ware: Samsung Galaxy Tab 3 7.0 SM-T210 für 99,99 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Samsung Galaxy Tab 3 7.0 (Bild: Meinpaket)
Samsung Galaxy Tab 3 7.0 (Bild: Meinpaket)

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 SM-T210 ist via Meinpaket als B-Ware jetzt für nur 99,99 Euro zu haben. In Testberichten kommt das Sieben-Zoll-Tablet recht gut weg.

Das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 SM-T210 für 99,99 Euro frei Haus wird offizell als “Demoware” bezeichnet, Laut Händler soll es sich um “neue oder neuwertige Ware” handeln, “die gar nicht bzw. kurz in Betrieb genommen wurde”.

Natürlich haben Discountfans auch hier ein zweiwöchiges Rückgaberecht. In dieser Zeit sollte insbesondere die Akku-Laufzeit genau unter die Lupe genommen werden.

Das Samsung-Tablet verfügt über eine Dualcore-CPU, acht GByte Speicher (durch MicroSD erweiterbar), eine Kamera mit drei Megapixel Auflösung und natürlich WLAN. Das Display mit einer Diagonale von sieben Zoll löst mit akzeptablen 1024 auf 600 Pixel auf.

Bei seinem Start hat das Galaxy Tab 3 7.0 rund 200 Euro gekostet, insofern ist der jetzige B-Ware-Preis einen Blick wert. Bei Notebookcheck gibt es einen ausführlichen Testbericht zum Samsung Galaxy Tab 3 7.0 SM-T210, der recht ordentlich ausfällt. Ein “perfektes Tablet” könne man zum Preis von 199 Euro aber nicht erwarten, so das Fazit der Experten.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via Twitter und Facebook.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.