Lidl: Philips Triband-Handy mit Digitalkamera für 149 Euro

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Lidl hat ab Mittwoch, 4. Mai 2005, regional das Triband-Handy Philips 855 für 149 Euro im Angebot. Das Gerät kommt mit TFT-Farbdisplay und integrierter Digitalkamera. Das Handy ist an keinen Vertragsabschluß gebunden.

Lidl hat ab Mittwoch, 4. Mai 2005, regional das Triband-Handy Philips 855 für 149 Euro im Angebot. Das Gerät kommt mit TFT-Farbdisplay und integrierter Digitalkamera. Das Handy ist an keinen Vertragsabschluß gebunden.

Zum Angebot

Das Philips 855 ist ein gut gestyltes Triband-Handy mit integrierter VGA-Digitalkamera (640 x 480 Pixel) und digitalem 4-fach-Zoom.

Die Ausstattung im Überblick:

Triband (GSM 900/1800/1900)
7 MB integrierter Speicherplatz
Großes Fotoalbum (für bis zu 1.000 Fotos)
TV-Ausgang (Bilder können durch das optional erhältliche TV-Link-Zubehör auch am Fernseher angeschaut werden
TFT-Farbdisplay mit 65.000 Farben
Externes Farbdisplay mit 4.000 Farben
Digitaluhr (als Bildschirmschoner)
Akku-Gesprächszeiten bis zu 4 Stunden
Standby-Zeit bis zu 400 Stunden
Freisprecheinrichtung
Polyphone Melodien mit 32 Tönen
Vibrationsalarm
EMS, MMS, JavaTM, WAP
GPRS (General Packet Radio Service)
E-Mail-Client (POP3)
Audio-Aufnahme bis zu 60 Sekunden
Infrarot-Schnittstelle

Zur Software-Ausstattung gehören ein Terminplaner, Wecker, Taschenrechner, Kalender, Euro-Umrechner, Infusio-Exen v2, JavaTM MIDP 2.0 sowie vier Spiele.

Das Handy wiegt 91 Gramm und kommt mit Batterieladegerät, Li-Ionen-Akku und einer Tool-CD.
Vor dem Kauf lohnt sich wie immer ein Blick auf unseren kostenlosen Preisvergleich.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.