Norma: Schnäppchen-Handy und digitaler Kompass

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Bei Norma sind ab Montag, 4. April 2005, digitale Kompässe und Schnäppchen-Handys im Angebot. Für den kleinen Wegbegleiter mit Hintergrundbeleuchtung verlangt der Supermarkt 14,99 Euro, das Nokia 3410 ist für 49,99 Euro zu haben.

Bei Norma sind ab Montag, 4. April 2005, digitale Kompässe und Schnäppchen-Handys im Angebot. Für den kleinen Wegbegleiter mit Hintergrundbeleuchtung verlangt der Supermarkt 14, 99 Euro, das Nokia 3410 ist für 49, 99 Euro zu haben.

Zum Angebot

Das Schnäppchen-Handy von Norma ist an ein Prepaid-Angebot von Talkline/Vodafone geknüpft. Auch ohne Guthaben ist man 15 Monate lang erreichbar, im Preis ist bereits ein Startguthaben von zehn Euro enthalten. Der SIM-Lock wird frühestens nach 24 Monaten entfernt, ein Antrag ist dazu nötig. Das 114 Gramm leichte Handy kommt mit Sprachwahl, Vibrationsalarm und integriertem Bildschirmschoner.

Der digitale Kompass von Isotronic kommt mit 60 Grad-Strichen ? sechs Grad. Mit dabei sind Kalibrierungs-Funktion, Thermometer, Uhrzeitanzeige und Weckfunktion. Größtes Manko: Für den Betrieb sind zwei AAA-Mikro-Batterien vonnöten, diese sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten. Hier hat Norma an der falschen Stelle gespart.

Mit unserem kostenlosen Newsletter verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr.




* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.