Weinvorteil: Zwei prämierte und reduzierte Weinkisten zum Preis von einer

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Weinvorteil: Zwei prämierte und reduzierte Weinkisten zum Preis von einer

Zwei prämierte Weinkisten zum Preis von einer: Das ist noch bis zum Freitag Abend bei Weinvorteil möglich. Discountfans können sich so zwölf Flaschen für unter 48 Euro sichern.

Um die zwei prämierten Weinkisten zum Preis von einer zu erhalten, müssen Discountfans bei der Bestellung den

Gutschein-Code WD24CF
(gültig bis 26.06.2020)

eingeben. Das funktioniert ab einer Bestellmenge von zwölf Flaschen (zwei Kisten). Mit dem gleichen Code gibt es auch vier Kisten zum Preis von zweien, man erhält also ebenfalls 50 Prozent Rabatt auf bereits reduzierte Weine.

Discountfans können sich dabei die Pakete selbst zusammenstellen. Bei den Weinen unter zehn Euro lockt zum Beispiel der mehrfach prämierte “Casa del Valle – El Tidón Tempranillo-Cabernet Sauvignon – VdT Castilla” für 47,94 Euro, außerdem gibt es den Klassiker “Castillo Alfonso XIII – Big Fat Duck Merlot – Vino Varietal” zum gleichen Preis. Die beiden Kisten erhält man somit für zusammen 47,94 Euro und zahlt somit nur noch 3,99 Euro pro Flasche.

Liegt der Bestellwert unter 65 Euro, kommen noch 5,90 Euro für den Versand hinzu. Ordert man gleich vier Kisten, erfolgt der Versand also frei Haus.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.