Weinvorteil: Neunfach prämierter Rotwein für 31,89 Euro frei Haus

Dieser Beiträg enthält Werbung*

Weinvorteil: Neunfach prämierter Rotwein für 31,89 Euro frei Haus

Mit dem “Bodegas y Viñedos Casa del Valle – Acantus Cabernet Sauvignon-Tempranillo – VdT de Castilla” ist bei Weinvorteil jetzt ein neunfach prämierter Rotwein aus dem Jahr 2017 für 31,89 Euro frei Haus zu haben. Der Gutschein gilt nur kurze Zeit.

Um den
Bodegas y Viñedos Casa del Valle – Acantus Cabernet Sauvignon-Tempranillo – VdT de Castilla im Sechserpaket für 31,89 Euro frei Haus zu erhalten, müssen Discountfans bei der Bestellung den

Gutschein-Code TMEBG
(gültig bis 14.02.2020)

eingeben. Dies funktioniert nur solange Kontingent reicht. Für die sechs Flaschen sinkt der Preis auf 25,94 Euro, hinzu kommen noch Versandkosten von 5,90 Euro. Wie immer muss damit gerechnet werden, dass sich Preise und Gutschein-Konditionen kurzfristig ändern. Der Rebensaft aus dem Jahr 2017 soll mit Aromen von reifen schwarzen Kirschen, cremigem Cassis und einem Hauch von Karamell punkten.

Im Rahmen des International Wine & Spirit Awards wurde Olarra zum “besten spanischen Weinproduzenten des Jahres” gewählt und zählt laut dem Onlineshop sogar zu den 20 besten Weingütern der Welt. Der Rotwein hat inzwischen neun Prämierungen erhalten, darunter dreimal Gold und dreimal Silber.

Mit unseren kostenlosen Newslettern verpassen Sie ab sofort kein Schnäppchen mehr. Noch schneller informiert sind Sie via RSS, Twitter, Facebook oder per Notify.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


* Wir stellen unser Portal seit der Gründung 2002 kostenlos zur Verfügung. Hochwertiger redaktioneller Content muss aber finanziert werden. Aus diesem Grund enthalten einige Beiträge Werbelinks. Discountfan.de erhält also für den Fall, dass im Artikel erwähnte Produkte gekauft werden, eine Provision – für den Endkunden hat dies keine Auswirklung der Preis ändert sich nicht.
Die Berichterstattung seitens Discountfan.de erfolgt jedoch davon unabhängig, Werbeerlöse haben grundsätzlich keinen Einfluss auf unsere Beiträge.